AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Björn Manthey fährt jetzt in der A-Klasse
Der RSC Betzdorf, das Team Schäfer Shop ist weiterhin auf Erfolgskurs und bringt mit Björn Manthey einen weiteren Fahrer in die A-Klasse. Beim Rennen in Limburg gab es eine tolle Teamleistung. Christian Noll wird Vierter und schafft den Klassenerhalt.
Björn Manthey siegte und stieg in die A-Klasse auf. Foto: VereinBetzdorf/Limburg. Am Sonntag, 12. Juli galt es für die Rennfahrer des RSC Betzdorf beim Limburger City-Rennen sich gegen 80 weitere Fahrer durchzusetzen. Das Rennen wurde über 80 Runden (64 Kilometer) als Kriterium ausgetragen. Das bedeutet, dass in jeder zehnten Runde ein Punktesprint zu 5,3,2 und 1 Punkt ausgetragen wird. Der Fahrer, der sich zum Schluss die meisten Punkte sichern konnte, gewinnt.

Nach dem Startschuss setzte sich Stefan Linke schnell an die Feldspitze und drückte mächtig auf Tempo. Hierdurch wurde das Feld schnell in die Länge gezogen. Mit Hilfe von Bastian Ziemann und Christian Noll gelang es Björn Manthey sich in der ersten Wertung direkt wichtige Punkte zu sichern.

Während Stefan Linke, Bastian Ziemann und Christian Noll im weiteren Rennverlauf zahlreiche Attacken der Gegner vereitelten, sicherte sich Manthey immer wieder Punkte in den Wertungen. Unbeeindruckt vom einsetzenden Nieselregen zur Rennmitte und der dadurch feuchten Straße, bauten die Fahrer des RSC Betzdorf drei Runden vor Schluss ihren Zug für den derweil auf Platz drei liegenden Björn Manthey auf.

Im Schlussssprint konnte Manthey sich vor Christian Noll die letzte Wertung sichern und gewann mit 21 Punkten das Rennen. Somit steigt Björn Manthey, dank der tollen Arbeit von Stefan, Christian und Bastian, in die höchste Amateurklasse auf. Christian Noll wurde Gesamtvierter und sicherte sich den Klassenerhalt.

Nachricht vom 17.07.2015 www.ak-kurier.de