AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Kanuausflug zur Krombachtalsperre
Die Krombachtalsperre war das Ziel der Ferienspaßaktion der Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen und es ging mit mehreren Gruppen an zwei Tagen an den See. Kanu und Kajak, Schwimmen und Spielen machte viel Spaß.
Die Aufnahme zeigt ein Gruppe mit Betreuern. Foto: prBetzdorf/Kirchen. Wie im vergangenen Jahr machten sich auch in diesem Sommerferienspaß insgesamt 27 Kinder und Jugendliche mit den Jugendpflegern der Verbandsgemeinden Betzdorf und Kirchen auf den Weg nach Mademühlen zur Krombachtalsperre, um je einen Tag lang das Kanu und Kajak fahren auszuprobieren.

Aufgrund der starken Nachfrage wurde auch in diesem Sommer gleich ein zweiter Tag für Interessierte angeboten. Zunächst machten sich alle Beteiligten am Ufer mit verschiedenen Dehnübungen und Spielen mit dem Paddel warm. Angeleitet durch den Jugendpfleger Ingo Molly bekamen die Teilnehmer dann erklärt, wie man das Kanu steuert. Anschließend ging es auf Tour über den ganzen See.

Nach einer Mittagspause am Imbiss auf der gegenüberliegenden Seite konnten dann verschiedene Kajaktypen ausprobiert und die Krombachtalsperre erkundet werden. Natürlich kam auch das Schwimmen und Spielen am und im Wasser nicht zu kurz. Am späten Nachmittag wurden die Kanus dann wieder verladen und es ging mit PKWs und Kleinbus nach Hause. Diese Aktion wird es garantiert im nächsten Ferienspaß wieder geben.
Nachricht vom 23.08.2015 www.ak-kurier.de