AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Innenminister in Koblenz – Verkehrsbehinderungen möglich
Im Zeitraum vom Donnerstag, 3. bis Freitag, 4. Dezember wird in Koblenz die Ständige Konferenz der Innenminister und -Senatoren der Länder durchgeführt. Beginnend ab dem 2. Dezember wird es daher zu verschiedenen polizeilichen Einsatzmaßnahmen kommen, die Auswirkungen auf den Verkehrsraum haben werden.
Koblenz. Für Mittwoch, den 2. Dezember ist ein Aufzug angemeldet worden, der ab etwa 17 Uhr vom Bahnhof aus über die Hohenzollernstraße, Roonstraße, Mainzer Straße, Rhein-Mosel-Halle, Schloss, Schlossstraße zum Löhrrondel führen wird.

Während der Konferenz selbst wird es an der Rhein-Mosel-Halle und dem Mercure-Hotel Kontrollen geben.

Am Donnerstag, den 3. Dezember muss ab etwa 16 Uhr mit einer zumindest teilweisen Sperrung der Clemensstraße und einer Vollsperrung der Casinostraße zwischen Clemens- und Luisenstraße gerechnet werden.

Sofern sich aktuell Verkehrsbeeinträchtigungen ergeben, wird das PP Koblenz diese über Twitter aktuell bekannt geben: https://twitter.com/polizei_ko bzw. http://s.rlp.de/yZz. Seitens der Polizei werden entsprechende Einträge mit „#IMK-KO“ versehen.
Nachricht vom 01.12.2015 www.ak-kurier.de