AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
E-Bike Saison läuft nun das ganze Jahr
Elektrofahrräder erfreuen sich seit Jahren einer immer größeren Beliebtheit. Auch in Wissen gibt es dank des Sponsors EAM Netzregion Kreis Altenkirchen seit 2014 die Möglichkeit, zwei solcher E-Bikes auszuleihen. Jetzt wurde die neue Saison offiziell eröffnet und die Neuerungen vorgestellt.
Offiziele Eröffnung der E-Bike Saison: Reinhard Stark EAM, Bürgermeister Michael Wagener, Jochen Stentenbach, Ulrike Corten und Matthias Weber (von links). Foto: Helga Wienand-SchmidtWissen. Die Tage werden wieder länger und das Bedürfnis, sich in der Natur zu bewegen wächst bei Jung und Alt. Passend zum bald beginnenden Frühjahr hat die E-Bike Verleihstation im Wissener Regiobahnhof ihre neuen Elektrofahrräder erhalten und kann nun in die neue Saison starten.

Diese bringt eine erfreuliche Änderung mit sich: War es in den letzten Jahren lediglich im Zeitraum von April bis Oktober möglich, E-Bikes auszuleihen, so erstreckt sich die Saison nun erstmals auf das komplette Jahr. Als Grund für die Saisonverlängerung gab Ulrike Corten, Geschäftsführerin der Wisserland-Touristik, die durchgehend große Nachfrage sowohl bei Touristen als auch bei der heimischen Bevölkerung an. Die Zahlen sprechen für sich, die Verleihstation im Regio-Bahnhof ist nach wie vor Spitzenreiter aller E-Bike-Stationen im Westerwald.

Kein Wunder neben dem guten Service, der die Kunden dort erwartet, stehen Radtouren durch den Westerwald mittlerweile ganz oben auf dem Freizeitprogramm von Naturliebhabern. In Wissen ist die Rückgabe der E-Bikes auch samstags und sonntags möglich, da es eine hervorragende Kooperation mit dem Hotel Nassauer Hof und "Dem Garten" gibt. Die Akku-Leistung der neuen Räder wurde erhöht, und das gefürchtete "Plattfahren" gibt es dank neuer Technik nicht.

Ein E-Bike bietet dabei die Möglichkeit, eine unbeschwerte Fahrt zu unternehmen, die auch ungeübte Radler genießen können. Die Elektrofahrräder sind dabei leicht zu bedienen und können nach dem Gebrauch unkompliziert wieder abgegeben werden.

Bürgermeister Michael Wagener dankte allen Beteiligten für ihr Engagement und wünschte der Aktion weiterhin viel Erfolg. Durch die hervorragende Positionierung der E-Bike Verleihstation im Regio-Bahnhof ist auch in Zukunft davon auszugehen, dass viele Radler das Angebot der Elektrofahrräder in Anspruch nehmen werden.
Nachricht vom 13.02.2016 www.ak-kurier.de