AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Weiterer Bus für Lehrfahrt nach Österreich organisiert
Wegen der großen Nachfrage wurde ein weiterer Bus für die Lehrfahrt nach Österreich in Wachau vom 29. Juli bis 3. August organisiert. Es sind noch wenige Plätze frei. Anmeldungen werden noch bis zum 10. März entgegengenommen.
Altenkirchen. Bedingt durch die große Nachfrage kommt ein zweiter Bus bei der Lehrfahrt 2016 zum Einsatz. Wenige Plätze sind noch frei. Bitte melden Sie sich ab sofort bis 10. März in der Geschäftsstelle vom Waldbauverein Altenkirchen e. V. an. Telefon: 02741/9372294 Telefax: 02741/9721425 Email info@wbv-altenkirchen.de.

Die Fahrt führt in die österreichische Kulturlandschaft Wachau, die zum Weltkulturerbe erhoben, eine Vielzahl an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten bietet.
Der Waldbauverein Altenkirchen hat mit ausgewählten Zielen eine erlebnisreiche Fahrt geplant. Natürlich darf auch die österreichische Bundeshauptstadt Wien im Programm nicht fehlen. Auf dem Hinweg ist ein Zwischenstopp mit Übernachtung in Passau geplant.
Der waldbauliche Teil der Lehrfahrt führt nach Gut Persenbeug, ein ca. 13.000 ha großer Privatforstbetrieb im südlichen Niederösterreich im sogenannten Waldviertel. Es steht im ungeteilten Eigentum der Familien Habsburg-Lothringen und Waldburg-Zeil.

Nachricht vom 19.02.2016 www.ak-kurier.de