AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Eine der besten Abba-Produktionen weltweit kommt nach Altenkirchen
Im Rahmen der großen Europa-Tournee gastiert eine der erfolgreichsten und besten Abba-Shows in der Stadthalle in Altenkirchen. Am 14. März verwandeln die authentischen Sänger der Concert Show die Bühne in eine glanzvolle Atmosphäre ganz im Stile der 70er und 80er Jahre.
Altenkirchen. Neben den Superhits der schwedischen Kultband dürfen sich die Zuschauer auf schrille Kleidung, Plateau-Schuhe, Schlaghosen und glitzernden Strass freuen. Da die Authentizität großgeschrieben wird, werden die original Kostüme, Agnethas strassbesetzte blaue Mütze und das auf einem Drehsockel funkelnde weiße elektrische Klavier von Bandmitglied Benny zu sehen sein. Selbst an den typischen schwedischen Akzent ist gedacht! Die Show bietet daher nicht nur ein musikalisches Revival, sondern lässt echtes ABBA-Feeling aufkommen und nicht nur die Superhits des schwedischen Quartetts neu aufleben.

Mit eingängigen und leichten Melodien schafften ABBA den Durchbruch und wurden auch international erfolgreich. Über 375 Millionen verkaufte Tonträger weltweit sowie in mehr als 20 Ländern 124 mal Platz 1 in den jeweiligen Single-Charts sowie 78 mal Platz 1 in den Album-Charts – so lässt sich der Erfolg von ABBA in Zahlen umschreiben. Mit der Concert Show soll der Erfolg der Originalband gebührend gefeiert werden. Daher klingen die großartigen Stimmen der Sänger von „ABBA GOLD“ täuschend echt, sodass die Superhits wie „Money, Money, Money“, „Thank you for the music“, „Mamma Mia“, „SOS“, „Super Trouper”, „Dancing Queen“, „Chiquitita” und „Fernando” im Original Sound zu hören sind.

Standing Ovations, klatschender Beifall und Rufe nach Zugabe sind vorprogrammiert ebenso wie eine super Stimmung, die nicht nur die ABBA Fans mitreisen wird. Die Zuschauer können sich auf eine hervorragende Show und einen unvergesslichen Abend gefasst machen!

Karten für ABBA GOLD, am 14. März in Altenkirchen, sind erhältlich in der Buchhandlung S. 42, Wilhelmstr. 24, im buchladen Wissen, Maarstraße 12; bei OKAY Veranstaltungen Herdorf, Bollnbach 1a; in der Hähnelschen Buchhandlung Hachenburg, Wilhelmstraße 21 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Nachricht vom 27.02.2016 www.ak-kurier.de