AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Altes Handwerk erlernt
Die Landfrauen Bezirk Altenkirchen erlernten die Kunst des Flechtens mit Weidenruten. Ein altes Handwerk wurde neu erlebt und erlernt. Ein Nachmittag, der viel zu schnell zu Ende ging.
Foto: LandfrauenAltenkirchen. Kürzlich trafen sich 15 Teilnehmerinnen der Landfrauen, Bezirk Altenkirchen in einer Scheune in Dieperzen, um von Ute Weber aus Windeck und ihrer Begleiterin das alte Handwerk des Flechtens mit Weide zu erlernen. Mit viel Geduld und Sachverstand zeigten sie den Landfrauen eine Technik zur Herstellung eines Deko-Elementes, dass sowohl als Teelichthalter für die Wand und/oder als Körbchen für den Tisch verwendet werden kann. Nach einem fröhlichen Nachmittag konnte jede Teilnehmerin ein individuell gefertigtes Exemplar mit nach Hause nehmen.

Nachricht vom 26.07.2016 www.ak-kurier.de