AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Vorfahrt missachtet: Junge Frau schwer verletzt
Ein Verkehrsunfall in Elkenroth ereignete sich am Mittwoch, 3. August in Elkenroth, Kreisstraße 116. Eine 24-Jährige Frau wurde schwer verletzt, zwei weitere Personen kamen mit leichten Verletzungen davon. Zwei Autos haben nur noch Schrottwert. Laut Polizei beachtete die 24-Jährige nicht die geltenden Vorfahrtsregelungen.
SymbolfotoElkenroth. Eine 24-jährige Autofahrerin befuhr am Mittwoch, 3. August, gegen 9.51 Uhr mit ihrem PKW-Seat die Straße vom Schießstand Elkenroth kommend in Richtung der Einmündung zur Kreisstraße 116. Dort beabsichtige sie nach links in Richtung Elkenroth abzubiegen.

Ein 18-jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Pkw Audi die Kreisstraße 116 aus Richtung Elkenroth kommend in Richtung der Ortslage Steinebach/Biesenstück.

Beim Abbiegen beachtete die Seat Fahrerin nicht die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 24-jährige Pkw-Fahrerin schwer und die beiden Insassen in dem Pkw-Audi leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Nachricht vom 04.08.2016 www.ak-kurier.de