AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Schmuck selbst herstellen
Zu neuen Kursen lädt die Kunstschule im Kreis Altenkirchen ein. Wer gerne einmal Schmuck selbst herstellen möchte, ist hier richtig.
Altenkirchen. Ein Schmuckstück selbst herstellen? Oder aus einem Erbstück etwas Neues kreieren? Dann kann die Jugendkunstschule im Kreis Altenkirchen vielleicht helfen, denn ein neuer Kurs ist in Vorbereitung, der genau diese Fertigkeiten vermitteln will. Die Idee ist in der Tat, dass Frauen, die sich noch nie mit dieser Materie befasst haben, lernen, mit Perlen, Gold, Silber oder (Edel-) Steinen ihr Schmuckstück nach eigenen Vorstellungen selbst herzustellen oder ein vorhandenes umzuarbeiten. Mit Diplom-Schmuck-Designer Hansjörg Beck aus Kirchen-Freusburg steht ein kompetenter Dozent mit Rat und Tat zur Hilfe. Beck ist nicht nur ausgebildeter Goldschmied. Er darf sich, neben seinem Studium zum Diplom Schmuck-Designer, auch der Anerkennung zahlreicher Kollegen seines Fachbereiches erfreuen. Der Kurs startet mit einem Informations- und Kennenlernabend, an dem jede Teilnehmerin ihre Vorstellungen und Wünsche einbringen kann. Treffpunkt ist das Domizil der Jugendkunstschule, die ehemaligen Halle des Autohaus Sturm in Altenkirchen, Koblenzer Straße. Der Kursbeginn sowie die Termine werden dann in Absprache festgelegt. Die Kosten für einen solchen Kurs werden aufgrund der Materialwerte in etwa bei 35 Euro pro Monat liegen, der Kurs ist auf ein halbes Jahr angelegt.
Übrigens: Ein Blick ins aktuelle Programm der Jugendkunstschule lohnt sich, denn auch eine 3-stündige Schmuckwerkstatt für Kinder ab 12 Jahren oder für Jugendliche und Erwachsene wird im April, Mai und Juni 2009 angeboten. Termine und auch viele weitere, kreative Kursangebote gibt es im Programmheft der Jugendkunstschule, das bei Christiane Koop, Telefon 0178/83 53 716 oder unter buero@kultur-felsenkeller.de (Tel. 02681/7118) angefordert werden kann. Dort finden auch die Interessenten für den Schmuckkurs ihre Ansprechpartnerin. Die Jugendkunstschule Kreis Altenkirchen ist ein gemeinsames Projekt von Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller und der Musikschule des Kreises Altenkirchen.
Nachricht vom 16.03.2009 www.ak-kurier.de