AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Kabarettist Michl Müller in Betzdorf
Der fränkische "Dreggsagg" kommt am Sonntag, 13. November in die Betzdorfer Stadthalle. Kabarettist Michl Müller präsentiert sein neues Programm "Ausfahrt freihalten!" und da ist Vergnügen pur zu erwarten. Das Markenzeichen des Kabarettisten: Niemand ist vor seinen respektlosen Sprüchen sicher, weder der ganz normale Deutsche noch die internationale Politik. Singen wird er auch.
Foto: Veranstalter/Daniel BiskupKabarettist Michl Müller ist mittlerweile weit über die fränkischen Landesgrenzen bekannt geworden durch seine TV-Sendung "3 - 2 - 1 Michl Müller!“ in der ARD. Nun kommt der "Dreggsagg" mit seinem aktuellen Programm "Ausfahrt freihalten!" live und in Farbe am Sonntag, 13. November, 18 Uhr zum ersten Mal auch in die Stadthalle Betzdorf.

Michl Müller hat sich viel vorgenommen, er will der Welt die Welt erklären, nicht mehr und nicht weniger. Klar, eigentlich ist es nur seine eigene fränkische Welt, die aber erstaunlich international aufgestellt ist. Das heißt: Unbedingt Sitzfleisch mitbringen, denn beim Michl gibt es gut drei Stunden Kabarett für's Geld!

Drei Stunden energiegeladene witzig-freche Sprüche des Sympathiebündels über Gott und die Welt, Politik, Fußball und Vegetarier. Angler und Golfspieler bekommen ihr Fett ebenso weg wie Ärzte oder Romantikhotels und auch tagesaktuelle Themen dürfen nicht fehlen.
Niemand aus Politik, Boulevard und Gesellschaft ist vor seinem erfrischend respektlosen Mundwerk sicher, wenn Michl Müller pointenreich durch seine Welt reist.

Und dazwischen, quasi zum Luftholen, wird er natürlich singen: "Ich bin ein Rock'n Rhöner", das Kult-Lied von der "Ingwerreibe“ und am Ende sein "Best of Müller"-Medley.

Karten gibt es
• in der Buchhandlung Mankelmuth in Betzdorf (Tel. 02741 / 970024)
• an allen bekannten VVK-Stellen der Region,
• im Internet unter www.konzertbuero-augsburg.de, www.reservix.de und www.eventim.de.
Nachricht vom 29.10.2016 www.ak-kurier.de