AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Herbert Knebels Affentheater bei Sparkassen-Gala in Betzdorf
Das verspricht viel Spaß und Unterhaltung: Herbert Knebels Affentheater kommt am 22. März in die Stadthalle Betzdorf. Die Sparkasse Westerwald-Sieg präsentiert im Rahmen ihrer öffentlichen Ziehung der PS-Sparkassenlotterie das berühmte Comdey-Ensemble. Die Tickets für die PS-Gala sind bereits jetzt erhältlich.
Foto: VeranstalterBetzdorf. Am Mittwoch, 22. März, findet die nächste öffentliche Zusatzauslosung der rheinland-pfälzischen PS-Sparkassenlotterie im Geschäftsgebiet der Sparkasse Westerwald-Sieg statt. Losbesitzer und PS-Sparer wissen was das bedeutet: Geldgewinne bis zu 50.000 Euro sowie Reisegutscheine und Autogewinne in Verbindung mit einem tollen Show-Highlight.

Nachdem Kaya Yanar 2015 über 850 Besucher im Forum in Bad Marienberg begeisterte, präsentiert die Sparkasse Westerwald-Sieg bei der PS-Gala im März in der Stadthalle in Betzdorf ab 19.30 Uhr das Comedy-Ensemble Herbert Knebels Affentheater. Unmittelbar davor können Interessierte ab 18.30 Uhr die öffentliche Ziehung der Gewinnnummern der Lotterie in der Stadthalle live miterleben.

Seit über 20 Jahren begeistert Komiker Uwe Lyko als Ruhrpott-Rentner Herbert Knebel mit seinem Affentheater die Zuschauer der Bundesrepublik - live auf der Bühne, im Fernsehen und im Radio. Die vier Jungs der bekanntesten Rentnerband Deutschlands sind über die Jahre aber die Alten geblieben und machen sich auf der Bühne wie gewohnt zum Affen. „Das aktuelle Programm „Männer ohne Nerven“ hält neben brüllend komischen Klassikern auch jede Menge neue Geschichten bereit, die den Besuchern die Tränen in die Augen treiben werden“, so die vielversprechende Ankündigung des Ensembles.

Karten für diese PS-Gala sind in den Geschäftsstellen der Sparkasse Westerwald-Sieg in Betzdorf, Kirchen, Herdorf, Wissen, Daaden, Hachenburg, Bad Marienberg und Altenkirchen sowie über das Online-Ticket-Portal www.Reservix.de erhältlich. Durch die Förderung der Sparkasse können die Karten zu einem vergünstigten Preis von 17 Euro angeboten werden.

Mit der Teilnahme an der PS-Sparkassen-Lotterie winken nicht nur attraktive Preise, auch regelmäßiges Sparen ist damit möglich. Der monatliche Losbetrag beträgt 5 Euro. Davon werden 4 Euro gespart und 1 Euro bildet den Gewinneinsatz. PS-Los-Besitzer haben monatlich die Chance auf attraktive Geldgewinne und Sachpreise. Neben den zwölf Monatsauslosungen können in der jährlichen Zusatzauslosung weitere Extra-Gewinne in Form von Geld- und Sachpreisen erspielt werden. Ein Dauerauftrag sichert die Teilnahme an allen Ziehungen.

Von jedem Losbetrag fließen monatlich 25 Cent in einen Spendentopf, der von der Sparkasse zur Unterstützung gemeinnütziger und sozialer Projekte in der Region verwendet wird. Lose können bequem von Zuhause über die Homepage der Sparkasse Westerwald-Sieg (www.sk-westerwald-sieg.de) oder direkt in deren Geschäftsstellen erworben werden. Tipp: PS-Lose eignen sich auch als Geschenk.
Nachricht vom 23.01.2017 www.ak-kurier.de