AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
MGV "Zufriedenheit" ins neue Sängerjahr gestartet
Der Männergesangverein "Zufriedenheit" von der Köttingerhöhe konnte im vergangenen Jahr in einer großen Anzahl von Veranstaltungen sein 125jähriges Bestehen feiern und sich dabei rückblickend dankbar an das Erreichte erinnern. Jetzt blickt der Chor nach vorne und wünscht sich Verstärkung.
Zufriedene Sänger des MGV „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe nach einem turbulenten und sehr erfolgreichen Jubiläumsjahr 2016. Foto: VereinWissen. Zu Beginn des neuen Sängerjahres wird nun der Blick des Männerchores nach vorne gerichtet. Zusammen mit Chordirektor Clemens Bröcher, der im kommenden Jahr sein 40jähriges Jubiläum als Chorleiter bei der „Zufriedenheit“ feiern kann, hat der Vorstand bei der Auswahl neuer Chormusik einen Schwerpunkt auf moderne Chorliteratur für Männerchöre gelegt.

Neben vielen traditionellen Liedern und Chorwerken aus dem Repertoire des Vereins, werden die Köttinger Sänger künftig auch Chorgesang zu Hits und Welterfolgen, zum Beispiel von Udo Jürgens und Peter Maffay, einproben und vortragen. Hier möchte der Verein auch ein Interesse für junge und jung gebliebene Sänger wecken, sich für Chorgesang zu begeistern und sich dem Männerchor anzuschließen. Bei aller Zuversicht in die Zukunft des Chorgesangs, auch die Köttinger Sänger werden älter.

Clemens Bröcher, der Vorstand und die Sänger, entschieden zu Beginn des Jahres, am Meisterchorsingen des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, voraussichtlich im Frühjahr 2018, teilzunehmen. Das Bestreben ist dabei, das Diplom eines Meisterchores wieder zu erlangen. Dies erfordert eine planvolle und gründliche Vorbereitung mit hohem Engagement für alle Beteiligten. Für die Sänger bedeutet es besondere Konzentration und Disziplin auf das gemeinsame große Ziel, das zum sechsten Mal erreicht werden soll.

Singen ist gesund und hält fit. Singen kann Balsam für den Körper und die Seele sein. Wer eine gute Gemeinschaft und ein leistungsorientiertes Team kennen lernen und mitsingen möchte, für den ist gerade jetzt ein guter Zeitpunkt zum Einstieg. Jeder Interessierte wird beim MGV Köttingerhöhe mit offenen Armen aufgenommen. Proben finden regelmäßig jeden Dienstag, von 18.30 Uhr bis 20 Uhr, im Musikraum der Berufsbildenden Schule Wissen, Parkplatz und Eingang von der Dörnerstraße, statt.
Nachricht vom 21.02.2017 www.ak-kurier.de