AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Vorstand des SV Elkhausen/Katzwinkel bleibt im Amt
Der Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel blickte im Rahmen der Mitgliederversammlung auf ein gutes Jahr zurück. Bei den anstehenden Wahlen wurde der amtierende Vorstand einstimmig wiedergewählt.
Katzwinkel. Kürzlich setzten sich 24 Mitglieder des SV Elkhausen-Katzwinkel im Schützenhaus „Im Bleienkamp“ zusammen, um bei der Jahreshauptversammlung auf das vergangene Sportjahr zurück zu blicken. Der 1. Vorsitzende Matthias Höfer eröffnete den Abend mit einem großen Lob an die aktiven Schützinnen und Schützen, welche den Verein 2016 bei verschiedensten Sportveranstaltungen erfolgreich vertreten haben und eine große Zahl an Trainingseinheiten leisteten.

Am Ende seiner Begrüßungsrede bedankte sich Höfer bei allen Schützinnen und Schützen, wobei er die Helfer für die Jugendarbeit besonders lobte, darunter den Schießsportleiter Wolfgang Weber, der durch seinen unermüdlichen Einsatz ganz besonders zum Gelingen aller Veranstaltungen des Vereines beiträgt. Die sportlichen Erfolge, besonders hervorgehoben die Deutsche Meisterschaft von Luca Marie Heuser, wurden von dem Schießsportleiter Wolfgang Weber erfasst, jedoch von Matthias Höfer vorgetragen, da Weber erkrankt war.

Nachdem Schriftführer Jörg Kötting in einem Geschäftsbericht verschiedenste Aktivitäten des Vereins von 2016 bekannt gab, folgte der jährliche Kassenbericht, welche von Vorstandsmitglied Armin Melde vorgetragen und von den Kassenprüfern bestätigt wurde.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurden die Amtsinhaber der vergangenen zwei Jahre bestätigt und einstimmig wiedergewählt: stellvertretender Vorsitzender Paul Stangier, stellvertretender Schriftführer Dieter Neuendorf, stellvertretender Kassierer Jan Phillip Weber, stellvertretender Pressewart Günther Dietershagen, stellvertretende Kassenprüferin Margitta Heuel und die Beisitzer Horst Holschbach und Hans Schwarz. Ausnahmen bei den Wahlen traten bei der Position des stellvertretenden Schießsportleiters auf, welche nun durch Claudia Bode besetzt wird. Außerdem wurde Alexandra Melde als Jugendleiterin einstimmig bestätigt.

Nachdem alle Programmpunkte abgeschlossen waren, schloss Höfer die Sitzung und lud zum gemeinsamen Imbiss ein.
Nachricht vom 08.04.2017 www.ak-kurier.de