AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Siegerehrungen und Beförderungen der Schützengesellschaft Hamm/Sieg
Auf ihrer Mitgliederversammlung vor dem Vogelschießen am 3. Juni ehrte die Schützengesellschaft von 1841 Hamm/Sieg die Sieger des Preis- und Pokalschießens und das Offizierskorps sprach Beförderungen aus.
Die Geehrten des Preis- und Pokalschießens 2017 der Schützengesellschaft Hamm. Foto: VereinHamm. Wie in jedem Jahr war in den Wochen zuvor das vereinsinterne Preis- und Pokalschießen an drei Samstagen durchgeführt worden (zwei Samstage Schießen, ein Samstag Stechen aller Wettbewerbe). Als Sieger aus den Wettbewerben gingen hervor:

Jungschützenklasse: 1. Dominik Zeuner, 2. Marie Grüttner.

Schützenklasse: 1. Amrik Josef Singh, 2. Boris Knautz, 3. Oliver Krogh.

Damenklasse: 1. Janina Langenbach, 2. Simone Krogh, 3. Ute Winkler.

Altersklasse: 1. Hans-Jörg Bartel, 2. Wilfried Hassel, 3. Ralf Niederhausen.

Jagdscheibe: 1. Janina Langenbach, 2. Simone Krogh, 3. Amrik Josef Singh.

Bogenklasse: 1. Roswitha Bolten, 2. Stephan Schmidt, 3. Simone Krogh.

Großkaliberpokal: Achim Friedrich

Hans-Enders-Pokal: Norbert Grüttner

Ehrenscheibe der Altkönige (gestiftet von Oliver Krogh): Amrik Josef Singh

Vom Offizierskoprs befördert wurden die folgenden Personen:
Zum Unteroffizier: Marie Sassmannshausen, Nikola Piller, Julia Fischer, Rolf Fischer.
Zum Feldwebel: Marco Hassel, Dominik Lukas.
Zum Oberfeldwebel: Roswitha Bolten, Marco Neuhoff, Ariane Ulland, Ute Winkler.
Zum Oberleutnant: Beate Bartel, Amrik Singh.
Zum Hauptmann: Boris Knautz, Jörg Lukas, Frank Becker.
Nachricht vom 07.06.2017 www.ak-kurier.de