AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Sport
D-Jugend-Team der JSG Wisserland feierte Abschluss
Zwei Jahre D-Jugend sind vorbei, das Fußballteam der JSG Wisserland holte sich im letzten Turnier um den Holzland-Cup den 2. Platz. Damit gingen zwei tolle erfolgreiche Jahre in der Altersklasse zu Ende. Demnächst heißt es antreten in der C-Jugend.
Platz 2 beim Holzland-Cup in Guckheim. Fotos: prWissen. Beim Holzlandcup in Guckheim zeigte die D 1-Jugendfußballmannschaft der JSG Wisserland noch einmal eine tolle Leistung. Es war der letzte Auftritt des Teams als D-Jugend, da in der neuen Saison in der nächsten Altersgruppe, der C-Jugend, angetreten werden muss.

Die vier Gruppenspiele wurden souverän abgewickelt. Mit 12:0 Punkten und 7:0 Toren
holte man den Gruppensieg. Im Halbfinale wartete dann der Gruppenzweite der B-Gruppe, die JSG Atzelgift. Auch hier kam es zu einem ungefährdeten 1:0 Sieg.
Das Endspiel musste man dann gegen das Team der Sportfreunde Eisbachtal bestreiten. Die Eisbachtaler hatten sich im Halbfinale im Elfmeterschießen gegen die JSG Fehl-Ritzhausen durchgesetzt. In der normalen Spielzeit wollte in dem an sich ausgeglichen Spiel kein Tor fallen, so dass der Turniersieg auch im Elfmeterschießen entschieden werden musste. Eisbachtal hatte dabei erneut Glück und holte mit 5:3 Toren letztlich den Sieg.

Trotzdem ein guter Abschluss für zwei erfolgreiche D-Jugend Jahre, über den sich auch die Jungs sehr freuten. Zum Abschied von der D-Jugend Zeit gab es einen Rückblick im Sportheim in Schönstein, bei dem jeder Spieler als Andenken an die erfolgreiche Zeit von den Trainern einen Pokal überreicht bekam.
 
Nachricht vom 14.06.2017 www.ak-kurier.de