AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Mitmachen: "Nazis aus dem Takt bringen"
Für einen Musikwettbewerb der besonderen Art wirbt die heimische bBundestagsabgeordnete Sabine Bätzing. Der Wettbewerb heißt "Nazis aus dem Takt bringen" und soll Musikprojekte schaffen oder zusammenbringen, die sich gegen braunes Gedankengut wenden.
Region. "Bunt statt braun" - diese Ansage wird Neonazis überall entgegen gehalten, wo sie für Hass, Angst und Menschenverachtung auftreten. Der Wettbewerb "Nazis aus dem Takt bringen", für den die Wahlkreis-Abgeordnete Sabine Bätzing wirbt, will Musikprojekte schaffen und zusammenbringen, die sich gegen braunes Gedankengut engagieren. Vom 26. Juni bis zum 21. Juli können Bands am Wettbewerb teilnehmen (Teilnahmebedingungen unter www.nazisausdemtaktbringen.de ), der vom Deutschen Gewerkschaftsbund, der SPD und Größen der Musikszene initiiert wurde. "Nicht nur die Musik muss stimmen - darüber kann man ja streiten - sondern auch die Aussage. Die Bands sind aufgefordert mitzuteilen, warum gerade sie Nazis aus dem Takt bringen", so die heimische Abgeordnete zu den Wettbewerbskriterien. Die zehn besten Bands werden auf einer CD veröffentlicht, die besten drei auf einem Konzert auftreten. Das Projekt wird von einigen namenhaften Künstlern wie The Boss Hoss oder Smudo unterstützt, die in der Jury sitzen werden.
Nachricht vom 18.06.2009 www.ak-kurier.de