AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Großartiger Auftritt der Jazzband "Schräglage" in Quedlinburg
Die heimische Jazz- und Dixieband "Schräglage" konnte in Quedlinburg, im Rahmen der 15. Jazz- und Swingtage, erneut großartige Erfolge feiern. Die Band spielte an verschiedenen Orten und sorgte bei der Abschlussveranstaltung für ein begeistertes Publikum.
"Schräglage" feierte Erfolge bei den Quedlinburger Dixie- und Swingtagen. Foto: prKreisgebiet/Quedlinburg. „Das war die beste Band, die bei uns seit 15 Jahren gespielt hat,“ lautete der Kommentar des Betreibers im Kaiserhof, wo die Band Schräglage am Freitag, 23. Juni vergangener Woche die „Absackerparty“ spielte.

Anlass war die Einladung an die heimische Band zum 15. Jubiläumsjahr der Quedlinburger Dixie -und Swingtage. Dieses renommierte Jazzmeeting ist deutschlandweit und auch international hoch angesehen.

Am darauffolgenden Samstag begleitete Schräglage den „Dixie Train“, die Fahrt mit einer historischen Dampflock zur Silberhütte. Es wurde in einem vollbesetzten Waggon „unplugged“ gespielt. In der Silberhütte gab es dann eine Jamsession aller Bands, die in diesem Zug gespielt hatten. Am Abend spielte Schräglage dann im vollbesetzten Wyndham Garden im Quedlinburger Stadtschloss.

Am Sonntag eröffnete Schräglage Jazzband die vollbesetzte Abschlussveranstaltung auf dem Marktkirchhof und erhielt stehenden Applaus. Der Vorsitzende der Quedlinburger Jazzfreunde, Dr. Dietrich König, bedankte sich herzlichst für das großartige Auftreten der Band während dieser drei Tage und überreichte an die Band eine Auszeichnung: den bronzenen Taler der Quedlinburger Dixietage.
Nachricht vom 29.06.2017 www.ak-kurier.de