AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Spiel und Spaß im Waldschwimmbad Thalhauser Mühle
Jedes Jahr in den Sommerferien findet eine dreiwöchige Ferienbetreuung von der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm/Sieg in Kooperation mit der Kreisverwaltung Altenkirchen und den Schulsozialarbeiterinnen der IGS Hamm/Sieg statt. Es gab mit dem DLRG Hamm einen Supertag im Waldschwimmbad
Auf dem Wasser laufen machte Riesenspaß. Fotos: DLRGHamm. Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Kinder während dieser Zeit einen Tag im Waldschwimmbad Thalhauser Mühle verbringen. Die DLRG Hamm/Sieg hatte sich auch dieses Jahr gut vorbereitet und das Evangelische Jugendzentrum Hamm am 18. Juli nach Thalhausen ins Freibad eingeladen.

Kurz nach der Ankunft wurden die Schwimmwesten angelegt und eine Fahrt mit dem Motorboot unternommen. Anschließend vergnügten sich die Kinder auf der Wasserrutsche oder bei einer Schwammschlacht. In der großen Wasserrolle, mit der man wie in einem Hamsterrad über die Wasseroberfläche laufen kann, konnte man sich so richtig austoben.

Außerdem hatten die Kinder die Möglichkeit, sich die Zeit an Land mit verschiedenen Outdoorspielen (Schiffe versenken, Vier gewinnt, Käsebrett etc.) zu vertreiben, Pedalo oder Skateboard zu fahren oder die bereit gestellte Air-Track-Matte zu benutzen.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an den DRK Ortsverein Altenkirchen für die Bereitstellung ihres Spielmobils.

Am Abend waren sich alle einig, dass dieser schöne Tag mit bestem Badewetter, bei dem die Kinder und Betreuer jede Menge Spaß an und im Wasser hatten viel zu schnell vorüber ging.





   
Nachricht vom 22.07.2017 www.ak-kurier.de