AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Großzügige Spende an die Tafel Wissen
Auch in 2017 wurde wieder sehr erfolgreich die Tütenaktion des Nahkaufmarktes in Birken-Honigsessen für die Tafel in Wissen durchgeführt. Insgesamt kauften die Kunden die stolze Menge von 74 Tüten.
Nahkaufmitarbeiterinnen von Kerstin Breitenbach (Nahkauf) und Ex-Landeslogistiker der Tafeln RLP/Saar - Franz-Josef Link. Foto: PrWissen/Birken-Honigsessen. Seit vielen Jahren führt Kerstin Breitenbach, Inhaberin des Nahkauf Marktes in Birken-Honigsessen, jährlich, sehr erfolgreich die Tafel Tütenaktion durch.

Die Tüten sind mit Ja-Produkten wie Nudeln, Konserven, Gebäck und vielem mehr gefüllt. Es ist zu bedenken, dass die Kosten von 5 Euro pro Tüte einen Schwellenwert darstellen den der Kunde bereit ist zu zahlen.

Bei der Aktion 2017 haben die Nahkaufkunden bei Kerstin Breitenbach 74 Tüten gekauft. Ohne Begleitung und Kundenansprache ist diese Anzahl an Tüten nicht zu erreichen. Die Tüten werden an die Regionale Tafel, wie hier, an die Tafel Wissen weitergegeben. Die Tafelmitarbeiter geben die Tüten an die Tafel Gäste weiter.

Die Tafel in Wissen bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung bei den Bürgern aus Birken-Honigsessen und ist beeindruckt, dass in einem solch kleinen Markt eine so große Menge erreicht wurde.

Hinweis der Tafel Wissen:
Auch Sie lieber Leser können Profi Mitarbeiter bei einer den 924 Tafeln in Deutschland werden. Jede Tafel ist glücklich über neue Mitarbeiter. Natürlich ehrenamtlich.

--
PM Franz-Josef Link
Nachricht vom 17.11.2017 www.ak-kurier.de