AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Junge Klimakochkünstler gesucht
Einen außergewöhnlichen Kochkurs für Kinder bietet die Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen in den Sommerferien 2018: Es werden ausschließlich klimafreundliche Leckereien zubereitet. Zudem wird mit Naturfarben und Fotokamera experimentiert, so dass auch nicht essbare Kunstwerke entstehen werden.
Beim Ferienkochkurs der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen werden ausschließlich klimafreundliche Leckereien zubereitet. (Foto: Veranstalter) Altenkirchen. Derzeit werden vom Umweltministerium Rheinland-Pfalz 40 junge Erwachsene zu Ferienkochkünstlern weitergebildet. Der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen ist es gelungen, zwei von ihnen für einen Ferienkochkurs in die Kreisstadt zu locken. Gemeinsam mit ihnen können Jungen und Mädchen im Alter von neun bis zwölf Jahren während der Sommerferien 2018 klimafreundliche Leckereien zaubern, Wildkräuter sammeln und sich an der offenen Feuerstelle kreativ austoben. Zudem wird mit Naturfarben und Fotokamera experimentiert, so dass auch nicht essbare Kunstwerke entstehen werden.

Der Ferienkurs für die jungen Klimakochkünstler wird angeboten am 9., 10. und 11. Juli, jeweils von 9 bis etwa 18 Uhr. Der Beitrag für die verwendeten Lebensmittel liegt zwischen 8 und 14 Euro. Die Kochkursleitung liegt bei Rahel Metzner und Stefanie Doll. Anmeldung sind möglich per E-Mail (info@lja.de) oder telefonisch (02681-95160). PM
Nachricht vom 25.03.2018 www.ak-kurier.de