AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
TuS Horhausen startet Boule-Angebot
Boule ist cool! Das denkt man sich auch beim TuS Horhausen. Deshalb nimmt der Verein ab April ein regelmäßiges Boule-Angebot in seinen Vereinsterminkalender auf. Dreimal die Woche kann auf den Plätzen an der Tennisanlage gespielt werden. Das Ganze startet zunächst im Rahmen einer dreimonatigen Testphase.
Der TuS Horhasuen startet im april mit einer dreimonatigen Testphase für sein Boule-Angebot. (Foto: Deutscher Pétanque-Verband)Horhausen. Das aus Frankreich stammende Boulespiel erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit und entwickelt sich immer mehr zur Trendsportart. Früher noch als Rentnersport belächelt, sieht man inzwischen zunehmend auch jüngere Leute, die sich am Boulespiel erfreuen. Deshalb möchte man beim TuS Horhausen bei entsprechendem Zuspruch eine Boule-Abteilung in das Vereinsgefüge integrieren.

Gestartet wird am Sonntag, 15. April. Dann beginnt eine dreimonatige Testphase. Gespielt wird auf den Bouleplätzen an der Tennisanlage Horhausen, und zwar montags von 15 bis 17.30 Uhr, donnerstags von 17.30 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 12.30 Uhr. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei acht Personen. Anmeldungen nimmt Wolfgang Schneeloch entgegen (Tel. 02634 – 4966, E-Mail: wschneeloch@t-online.de). Bei ihm gibt es auch weitere Informationen zum Projekt. (PM)
Nachricht vom 28.03.2018 www.ak-kurier.de