AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Sport
DJK Betzdorf lädt zum Boule-Turnier ein
Boule ist cool! Das weiß man bei der DJK Betzdorf längst. Die Zahl der Boule-Freunde steigt stetig. Am 5. Mai bietet die DJK ein Boule-Turnier an, und das bereits zum 13. Mal. Das Turnier steht allen Boulesport-Interessierten
Die Zahl der Boule-Freunde steigt stetig. Am 5. Mai bietet die DJK Betzdorf ein Boule-Turnier an.(Foto: Deutscher Pétanque-Verband)Betzdorf. Boule bzw. Petanque, dieses bei unseren französischen Nachbarn so weit verbreitete und beliebte Spiel mit den 700 Gramm schweren Eisenkugeln, findet auch in der Region immer mehr Anhänger. Mittlerweile hat sich in Betzdorf, aber auch in Brachbach und dem angrenzenden Siegerland eine Boulegemeinde etabliert. Sogar einzelne Spieler aus dem Rhein-Sieg-Kreis und aus Altenkirchen haben den Weg nach Betzdorf gefunden. Um den heimischen Boulefreunden und auch denen, die es vielleicht werden wollen, eine sportliche Vergleichsmöglichkeit zu bieten, veranstaltet die DJK Betzdorf am Samstag, 5. Mai ab 11 Uhr ihr 13. Bouleturnier. Meldeschluss ist um 10.30 Uhr. Das Turnier steht allen Boulesport-Interessierten offen und wird als „Supermèleè“ in gemütlicher Runde am DJK Vereinsheim in Betzdorf (Mathildenstrasse 19) ausgetragen. Die Startgebühr beträgt 4 Euro.

Bei der Turnierform „Supermèleè“ werden in jeder Runde die Zusammensetzungen der Teams sowie die Partien per Los ermittelt. Sieger des Turniers ist am Ende der Einzelspieler mit den am meisten gewonnenen Partien. Bei Punktgleichheit entscheidet die Punktdifferenz. Zur Verfügung stehen vier Spielflächen mit unterschiedlichem Terrain. Das Teilnehmerfeld ist auf 36 Spieler begrenzt, wobei der Meldeeingang berücksichtigt wird. Spielkugeln können gestellt werden. Es werden vier Wertungsrunden gespielt. Weitere Informationen gibt es online: www.djk-betzdorf.de. Anmeldungen werden erbeten bei bei Aloysius Mester, Tel. 02741 4344. (PM)
Nachricht vom 01.04.2018 www.ak-kurier.de