AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Wirtschaft
Betzdorfer "City-Kids" sprühen vor Ideen
Die Betzdorfer City-Kids haben einmal mehr die Betzdorfer Geschäftswelt mit Ideen gefüttert. Diesmal haben sie sich zum Barbarafest etwas Besonderes einfallen lassen: Sie haben 42 Drachen und 18 Vogelscheuchen als Dekoration gebastelt.
Betzdorf. Der Betzdorfer Aktionskreis-Vorsitzende Mario Görög freute sich: Die Betzdorfer City-Kids haben sich zum Barbarafest etwas Tolles einfallen lassen: Sie bastelten insgesamt 42 dekorative Drachen und 18 Vogelscheuchen, die die Schaufenster Betzdorfer Geschäfte anlässlich des Barbarafestes, das diesmal unter dem Motto "Erntedank" steht, verschönern sollen. Schon am Freitagnachmittag bei der Vorstellung der gelungenen Exponate bei Brautmoden Hartmann in der Bahnhofstraße schauten die ersten Interessenten vorbei und sagten: "Die will ich auch habhen." So wird der Wunsch Görögs, dass von dem Angebot der "Kids" rege Gebrauch gemacht wird, sicher in Erfüllung gehen. Dabei sind die Dekorationsstücke auch garnicht teuer: Ein Drachen kostet 7, eine Vogelscheuche nur 5 Euro.
Für das gelungene Werk hatten sich zwei AGs zusammengetan: Die Floristik-AG der Marienschule und die City-Kids. Insgesamt waren 25 Jugendliche unter der Leitung von Ines Schmitt drei Tage lang intensiv mit der Herstellung der Dekoration beschäftigt. Görög fand es bei der Vorstellung toll, dass die City-Kids eigene Ideen entwickeln - und das immer wieder: "Dafür ein dickes Lob."
Die Drachen und Vogtelscheuchen gibt es in Geschäften der Vorstände der Aktionsgemeinschaft. Der Erlös kommt den City-Kids zugute - für die Realisierung neuer Ideen. (rs)
xxx
Drachen und Vogelscheuchen: Die City-Kids stellten am Freitagmorgen bei Brautmoden Hartmann ihre gelungenen Dekorationsobjekte vor. Foto: Reinhard Schmidt
Nachricht vom 19.09.2009 www.ak-kurier.de