AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Sport
Ju-Jutsu: Michaela Wendel auf dem Siegerpodest
Der Budo-Sport Herdorf e. V. berichtet von der Teilnahme seiner Aktiven Michaela Wendel an der westdeutschen Ju-Jutsu Gruppenmeisterschaft in Gelsenkirchen. Am Ende reichte es für die junge Sportlerin, die erst seit einem Jahr aktiv ist, für Platz 3 ihrer Klasse.
Der Budo-Sport Herdorf e. V. berichtet von der Teilnahme seiner Aktiven Michaela Wendel an der westdeutschen Ju-Jutsu Gruppenmeisterschaft in Gelsenkirchen. (Foto: Verein)Herdorf/Gelsenkirchen. Anfang Mai wurde in Gelsenkirchen die westdeutsche Ju-Jutsu Gruppenmeisterschaft ausgetragen. Für den Budo-Sport Herdorf e. V. ging Michaela Wendel, die sich im März für diese Meisterschaft qualifizieren konnte, in der Klasse U18 bis 48 Kilogramm an den Start. „Michi“, die nun erst seit etwa einem Jahr diesen Sport betreibt, konnte ihren ersten Kampf an diesem Tag nach Punkten gewinnen. Allerdings hatte dieser Kampf ihr so viel Kraft abverlangt, dass sie im letzten Drittel ihres Folgekampfes trotz Führung konditionell einbrach und ihre Gegnerin sie mit einem so genannten Full Ippon besiegen konnte. Den letzten Kampf hielt Michi zwar über die komplette Zeit durch, verlor aber klar nach Punkten gegen die erfahrene und spätere Westdeutsche Meisterin aus Hessen. Somit beendete Michaela Wendel als Drittplatzierte die Meisterschaft. (PM)
Nachricht vom 16.05.2018 www.ak-kurier.de