AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Verkehrsunfall auf der B 256 zwischen Flammersfeld und Bruchermühle
Am späten Samstagnachmittag, 2. Juni kam es gegen 17.10 Uhr auf der B 256 zwischen Flammersfeld und Bruchermühle zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Foto: PolizeiFlammersfeld. Eine vierköpfige niederländische Motorradgruppe befuhr die B 256 von Flammersfeld kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Im Verlauf einer Rechtskurve kam der letzte Motorradfahrer der Gruppe zu Fall.

Sein Motorrad rutsche dabei über die Fahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Audi A4. Wie durch ein Wunder rutsche der Fahrer des Motorrades am PKW vorbei und kollidierte nicht mit diesem. Dabei zog er sich lediglich Prellungen zu.

Nach medizinischer Erstversorgung wurde der Motorradfahrer vorsorglich zur Beobachtung in das Krankenhaus nach Altenkirchen eingeliefert. An dem PKW wie auch an dem Motorrad entstand jeweils Totalschaden.

Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die B 256 zwischen 17.25 und 19.10 Uhr voll gesperrt werden.

--
PM Polizei Altenkirchen
Nachricht vom 03.06.2018 www.ak-kurier.de