AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Tolles Fußball-Camp mit Profi-Training in Eichelhardt
Mit einem dreitägigen Trainings-Camp starteten die C-Junioren des SSV Eichelhardt in die neue Saison. Hierzu konnten die Betreuer 20 Mädels und Jungs begrüßen. Markus Lang, Thomas Schmidt und Kyrill Gass starteten nach der Einladung im Mai mit der Detailplanung. Mit dabei war Björn Bonacker aus Bachenberg. Er arbeitet neben seinem Masterstudiengang bereits im Junioren-Trainingsbereich des 1.FC Saarbrücken und hatte spannende Trainingsalternativen auf Lager.
Die Teilnehmer des Trainingscamps in Eichelhardt. (Foto: Veranstalter) Eichelhardt/Bruchertseifen. Anfang August fand in Eichelhardt und Bruchertseifen das zweite Fußballtrainingscamp der C-Junioren des SSV Eichelhardt statt. Hierzu konnten die Betreuer 20 Mädels und Jungs begrüßen. Markus Lang, Thomas Schmidt und Kyrill Gass starteten nach der Einladung im Mai mit der Detailplanung. „An drei Tagen wollten wir unseren Junioren mit jeweils einer Trainingseinheit am Donnerstag und Samstag sowie zwei Übungseinheiten am Freitag den Spaß am Fußball vermitteln und somit die Mannschaft auf die kommende Saison vorbereiten, die für uns Mitte August beginnen wird“, schreibt das Betreuer-Team in einer Pressemitteilung. Trotz Rekordtemperaturen, so heißt es, blieb die Stimmung an allen Tagen großartig.

Eine etwas andere Übungseinheit war die erste am Freitagmorgen. Hierzu konnten die Camp-Macher wie im vergangenen Jahr Björn Bonacker aus Bachenberg gewinnen, der die Kinder mit einem speziellen Koordinations- und Bewegungstraining auf dem Sportplatz vorbereitete. Die Kinder waren begeistert von den professionellen Übungen. Bonacker arbeitet neben seinem Masterstudiengang bereits im Junioren-Trainingsbereich des 1.FC Saarbrücken. Sein Training war für alle eine große Bereicherung und bereitete den Nachwuchskickern eine ganz andere Sicht auf ein Fußballtraining, so, wie es im professionellen Bereich üblich ist. Einige Übungen sollen künftig auch in das Training mit den Jugendlichen einfließen.

Alle Camp-Teilnehmer erhielten jeweils Trikot, Hose und Stutzen. Deren Finanzierung sei ohne die Unterstützung von Sponsoren nicht möglich gewesen. Ihnen gilt daher der Dank der Beteiligten. Auch allen Eltern sagen die Camp-Macher Dank, sie hätten maßgeblich zum Gelingen beigetragen, ebenso wie der SSV Eichelhardt, der FC Kroppacher Schweiz und die Ortsgemeinde Eichelhardt. (PM)
Nachricht vom 13.08.2018 www.ak-kurier.de