AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Lkw mit Erdaushub umgekippt
In den Baustellenbereich gerutscht und umgekippt ist am Mittwoch im Baustellenbereich der B 256 ein zuvor mit Erdaushub beladener Lkw. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Straße musste während der Bergung des Lkw gesperrt werden.
Oberlahr. Am Mittwoch, 4. November, kam es im Baustellenbereich der Baustelle an der B 256 zwischen Oberlahr und Güllesheim zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw. Der 36-jährige Lkw-Fahrer, der an der Baustelle mit Erdaushub beladen wurde, setzte nach Beendigung des Ladevorganges sein Fahrzeug in Richtung Güllesheim in Bewegung. Hierbei kam er zu weit nach rechts,so dass der Lkw auf der regennassen Fahrbahn nach rechts in den Baustellenbereich rutschte. Der Lkw kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Ein Fremdschaden entstand nicht. Die B 256 musste zwecks Bergung des Lkw gesperrt werden. Foto: Polizei
Nachricht vom 05.11.2009 www.ak-kurier.de