AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Sport
DFB-Treffpunkt Ehrenamt am 23. November in Neitersen
Der Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt seine angeschlossenen Vereine herzlich zum Kreis-Ehrenamtstag für Freitag, den 23. November um 19 Uhr in die Wiedhalle nach Neitersen ein. Hier sollen verdiente Persönlichkeiten ausgezeichnet werden, die in besonderer Weise ehrenamtlich tätig waren und sind.
SymbolfotoNeitersen. Bei der Veranstaltung werden der diesjährige Kreis-Ehrenamtsträger sowie der „Fußballheld 2018“ bekanntgegeben und ausgezeichnet. Außerdem erhalten zahlreiche engagierte Vereinsmitarbeiter DFB-Ehrenamtsuhren und DFB-Urkunden. Zuvor gibt es interessante Erfahrungsberichte der Preisträger des Jahres 2017.

Der Präsident des Fußballverbandes Rheinland, Walter Desch wird erwartet. Neben seinem Grußwort wird er dem Ehrenkreisvorsitzenden Friedel Hees und dem KSO des Fußballkreises Detlef Schütz die Silberne Ehrennadel des Regionalverbandes Südwest verleihen.

Grußworte des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Altenkirchen Fred Jüngerich, Ortsbürgermeister Horst Klein (Neitersen) stehen auf der Tagesordnung. Außerdem wird sich der Gastgeber, die Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen vorstellen.

Erfahrungsaustausch, Anregungen und Wünsche runden das Programm ab. Der Vorsitzende des Fußballkreises WW/Sieg, Klaus Robert Reuter und der Kreisehrenamtsbeauftragte Marc Hannemann hoffen auf eine rege Teilnahme der Vereine im Fußballkreis. Willi Simon

Nachricht vom 17.11.2018 www.ak-kurier.de