AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Bauschutt am Stegskopf illegal entsorgt
Im Bereich der Platzrandstraße Nord des ehemaligen Truppenübungsplatzes Stegskopf wurde illegal entsorgter Bauschutt gefunden. Es handelt sich um Asphalt, Beton, Pflastersteine, rote Ziegel und Abwasserrohre aus Ton. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise.
Bislang unbekannte Täter haben im Bereich der Platzrandstraße Nord des ehemaligen Truppenübungsplatzes Stegskopf Abbruchmaterial illegal abgeladen. (Foto: Polizei) Emmerzhausen/Stegskopf. Bislang unbekannte Täter haben im Bereich der Platzrandstraße Nord des ehemaligen Truppenübungsplatzes Stegskopf Bauschutt beziehungsweise Abbruchmaterial illegal abgeladen. Der Bauschutt dürfte laut Mitteilung der Betzdorfer Polizei erst wenige Tage dort liegen. Es handelt sich um Asphalt, Beton, Pflastersteine, rote Ziegel und Abwasserrohre aus Ton. Der Abfall muss mit einem schweren Gerät abgebrochen und mit einem entsprechenden Fahrzeug dort abgelagert worden sein. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise (Tel. 02741-9260).


Nachricht vom 28.11.2018 www.ak-kurier.de