AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Wirtschaft
Am Samstag ist Umbauparty beim Autohaus Siegel
Mit dem neuen Jahr startet beim Autohaus Siegel in Bruchertseifen die Renovierung des Firmengebäudes. Zudem steht der Neubau einer Reifenhalle an. Für Samstag, den 19. Januar, lädt das Unternehmen zur Umbauparty ein, Sektempfang und Frühstücksbuffet inklusive. Dazu wird mit dem Kia Proceed das brandneue Aushängeschild der Kia-Ceed-Familie präsentiert.
Das neue Flaggschiff der Kia-Ceed-Familie: Den Proceed können Besucher des Autohauses Siegel testen. (Foto: Kia)Bruchertseifen. Am Samstag, den 19. Januar, ist Umbauparty beim Autohaus Siegel in Bruchertseifen. Das gesamte Firmengebäude wird derzeit renoviert, außerdem wird das Betriebsgelände erweitert, die Vorarbeiten für den Bau einer neuen Reifenhalle sind unübersehbar. Daher lädt das Autohaus zu einem Tag der offenen Tür von 9 bis 15 Uhr ein, Sektempfang und reichhaltiges Frühstücksbuffet inklusive.

Und nicht nur das, natürlich gibt es auch Neuheiten: Mit dem neuen Kia Proceed präsentiert das Unternehmen das aktuelle Aushängeschild der Kia-Ceed-Familie live. „Schon die Studie (…) auf der Frankfurter IAA sorgte für Aufsehen – flach, schlank und geschmeidig. Die Serienversion ähnelt dem Konzeptauto in vielen Details. Das Heck mit dem durchgehenden Leuchtband erinnert ein wenig an den Porsche Panamera“, schreibt das Fach-Magazin motor-talk.de. Die langgestreckte Silhouette wirkt durch markante gerade Linien, die sich von den Frontscheinwerfern bis zur Heckklappe ziehen, noch länger. Zudem kommen im neuen Kia Proceed innovative Fahrassistenz-Systeme zum Einsatz, die das Fahren sicherer und einfacher machen. Davon können sich die Besucher beim Autohaus Siegel selber überzeugen, denn Probefahrten sind kostenlos möglich. (scan)
Nachricht vom 18.01.2019 www.ak-kurier.de