AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Wo Tiger tanzen und Affen lachen: Karneval in Steineroth
Bald geht sie auch in Steineroth richtig los, die fünfte Jahreszeit: Auftakt ist am Schwerdonnerstag, den 28. Februar, mit der Möhnensitzung, die ab 15.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen und anschließender Sitzung aufwarten. Sitzungspräsidentin Sandra (Langenbach) führt die lustigen Weiber durch die Möhnensitzung und bekannte Büttenrednerinnen und Showakteure werden die Lachmuskeln der Zuhörerinnen bearbeiten.
Karneval in Steineroth: „Der Tiger tanzt, die Affen lachen, im Dschungel von Steenert lassen wir‘s krachen!“ (Symbolfoto: AK-Kurier) Steineroth. Das diesjährige Motto des Karnevals in Steineroth deutet schon im Vorfeld auf wilde Ereignisse aus dem Steener Dschungel hin: „Der Tiger tanzt, die Affen lachen, im Dschungel von Steenert lassen wir‘s krachen!“

Wie in jedem Jahr laden die Sportvereinigung Steineroth-Dauersberg und der MGV Einigkeit Steineroth zu den Sitzungen im Bürgerhaus ein. Es geht los am Schwerdonnerstag, den 28. Februar, mit der Möhnensitzung, die ab 15.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen und anschließender Sitzung aufwarten. Sitzungspräsidentin Sandra (Langenbach) führt die lustigen Weiber durch die Möhnensitzung und bekannte Büttenrednerinnen und Showakteure werden die Lachmuskeln der Zuhörerinnen bearbeiten.

Am Samstag, den 2. März, ab 19.11 Uhr folgt dann die Prunksitzung der Vereine mit Sitzungspräsident Gerd Dietrich. Hierbei werden das Kinder- und Jugendballett ihr Bestes geben. Bekannte Steener Büttenasse heizen den närrischen Besuchern heftig ein und sorgen für die nötigen Lachsalven. Zum Schluss steigt am Sonntag, den 3. März, der legendäre und weit über die Grenzen Steineroths bekannte Kinderkarneval ab 14.11 Uhr. Die Kinder des Kindergartens und des gesamten Dorfes haben sich wieder tolle Reden, Sketcche und Klamauk einfallen lassen, die die Lachmuskeln der Zuhörer strapazieren werden.

Eintrittskarten zu den Sitzungen können im Vorverkauf wie folgt erworben werden:
Für den Schwerdonnerstag findet der Kartenvorverkauf am 17. Februar zwischen 11 und 12.30 Uhr im Bürgerhaus Steineroth statt. Eintrittskarten zur Prunksitzung werden am Sonntag, den 24. Februar, ab 17 Uhr im Vorverkauf in der Gaststätte Schwan angeboten. Restkarten können danach noch für beide Veranstaltungen über die Vereinsvorstände oder an der Abendkasse erworben werden. (PM)
Nachricht vom 11.02.2019 www.ak-kurier.de