AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Freier Internet-Zugang im Kirchener Rathaus
Im Rathaus der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen können die Besucherinnen und Besucher jetzt kostenloses WLAN nutzen. Die Verbandsgemeinde hat dort einen öffentlichen WLan-Hotspot installiert. Im Wartebereich des Bürgerbüros und der Zulassungsstelle, im Foyer und auf dem Rathausvorplatz ist die Nutzung für Besucher möglich.
Kirchens Bürgermeister Maik Köhler (rechts) und IT-Mitarbeiter Marcus Feist berichten über das freie Internet im Rathaus. (Foto: Verbandsgemeinde Kirchen) Kirchen. Im Rathaus der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen können die Besucherinnen und Besucher jetzt kostenloses WLAN nutzen. Die Verbandsgemeinde hat dort einen öffentlichen WLan-Hotspot installiert. „Die mobile Kommunikation ist für viele Menschen beruflich und privat sehr wichtig und durch unseren neuen Service können Besucherinnen und Besucher nun bequem im und vor dem Rathaus surfen und E-Mails abrufen“, informiert Bürgermeister Maik Köhler. „WiFi4rlp“ heißt der Hotspot, über den sich Bürger und Gäste ohne Registrierung schnell und einfach ins Internet einloggen können. „Einfach das WLan-Netz ‚WiFi4rlp‘ auswählen, die AGBs akzeptieren und schon ist der Weg frei in das World Wide Web. Die Nutzung ist kostenfrei.“, erläutert IT-Mitarbeiter Marcus Feist. Im Wartebereich des Bürgerbüros und der Zulassungsstelle, im Foyer und auf dem Rathausvorplatz ist die Nutzung für Besucher möglich. (PM)
Nachricht vom 30.03.2019 www.ak-kurier.de