AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Betzdorfer Frühlingsfest startet im Autokino
Am ersten Mai-Sonntag lockt Betzdorf mit seinem Frühlingsfest: Am 5. Mai um 12 Uhr geht es los auf der Bühne am Rathaus. Das heißt: Eigentlich startet das Ganze schon am Vorabend, dem 4. Mai. Dann ist Autokino mit Terence Hill und Bud Spencer auf dem Schützenplatz angesagt.
Janine Horczyk vom Citymanagement der Stadt Betzdorf zeigt: Der schönste Oldtimer wird prämiert beim Betzdorfer Frühlingsfest. Die Macher um (von links) Christoph Weller (Aktionsgemeinschaft), Bürgermeister Bernd Brato, Oliver Feisel (Aktionsgemeinschaft) sowie Denis Hilger und Christian Greb von Hilger-Events freuen sich drauf. (Foto: ma)Betzdorf. Die Vorbereitungen für das 5. Betzdorfer Frühlingfest laufen auf Hochtouren und die Besucher dürfen sich am Sonntag, dem 5. Mai, nicht nur auf karibisches Flair, sondern auf viele Attraktionen freuen. Am Mittwoch (17. April) stellte Bürgermeister Bernd Brato gemeinsam mit Hilger-Events sowie Christoph Weller und Oliver Feisel von der Aktionsgemeinschaft im Rathaus die geplanten Aktivitäten vor. Bereits am Abend vorher, am Samstag, dem 4. Mai um 20 Uhr, gibt es auf dem Schützenplatz ein Autokino. Die Actionkomödie „Zwei wie Pech und Schwefel“ mit Terence Hill und Bud Spencer verspricht viel Spaß und leitet mit der Geschichte um einen roten Buggy gekonnt auf das beherrschende Thema Auto über.

Start mit ökumenischem Erlebnis-Gottesdienst
Offiziell eröffnet wird das Fest durch Bürgermeister Bernd Brato und den Vorstand der Aktionsgemeinschaft auf der Bühne am Rathaus am Sonntagmittag um 12 Uhr, im Anschluss daran wird gemeinsam mit verschiedenen Kindergärten ein etwas anderer, ökumenischer Erlebnis-Gottesdienst gefeiert, nachfolgend spielt die Betzdorfer Stadtkapelle auf.

Schönster Oldtimer wird prämiert
Ab 13 Uhr haben die Betzdorfer Fachgeschäfte geöffnet. Die Küche kann getrost kalt bleiben, die Bahnhofstraße wird zur kulinarischen Meile mit vielseitigem Angebot für jeden Gaumen. Bereits zum dritten Mal wird eine Oldtimer-Ausstellung auf dem Expert-Parkplatz für Interesse sorgen. Ab 14 Uhr werden Fahrzeuge und Fahrer dem Publikum präsentiert. Ein Novum ist in diesem Jahr die Prämierung des schönsten Oldtimers. Der stolze Besitzer darf sich über einen geschmackvollen Pokal freuen. In der Viktoriastraße zeigen Camper ihre „Zelte“, sprich Camping-Oldtimer, und demonstrieren den Besuchern ein Urlaubsfeeling der ganz besonderen Art. In der Wilhelmsgasse gibt es wieder einen Kreativmarkt geben, der von Jahr zu Jahr mehr Anklang findet.

Kubanische Musik und spannendes Rätsel
Auch die Kinder kommen nicht zu kurz, vom Rampenwedel bis zum Bahnhof gibt es auf der Kindermeile mit Hüpfburg und Spielmobil der Jugendpflege jede Menge Spaß. Dann wird es heiß in der Siegstadt: Ab 15 Uhr ist der Kubaner Rody Reyes auf der Rathaus-Bühne mit seiner leidenschaftlichen, ansteckenden Musik zu Gast. Für Rätselfreunde gibt es tolle Preise zu gewinnen: Einfach durch die Stadt bummeln, an den Oldtimern angebrachte Buchstaben notieren, Lösungswort im Flyer eintragen und bis 17 Uhr an der Bühne abgeben. Um 17.30 Uhr erfolgt live die Ziehung des Gewinners. (ma)

► Informationen rund um das Frühlingsfest gibt es online bei der Aktionsgemeinschaft Betzdorf: www.ag-betzdorf.de
Nachricht vom 18.04.2019 www.ak-kurier.de