AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
King of Kritzelei: Micha Marx kommt ins Haus Hellertal
Micha Marx, der Ausnahmeschwabe, präsentiert dem Publikum selbstgemachte Kritzeleien im Großformat, und zwar in Alsdorf: Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdporf e.V.“ stellt am Samstag, dem 27. April, um 20 Uhr im Haus Hellertal den Meister des Lichtbildvortrags auf die Bühne.
Micha Marx, der Ausnahmeschwabe, präsentiert dem Publikum selbstgemachte Kritzeleien im Großformat. (Foto: Veranstalter)Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdporf e.V.“ stellt am Samstag, dem 27. April, um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf den Meister des Lichtbildvortrags auf die Bühne: Micha Marx, der Ausnahmeschwabe, präsentiert dem Publikum selbstgemachte Kritzeleien im Großformat. Meisterwerk um Meisterwerk zieht per Beamerprojektion am Publikum vorbei, während der athletische Süddeutsche mit katzengleichen Bewegungen behände auf den Weiter-Knopf seines Laptops drückt. Sein Bart glitzert dabei in den schillerndsten Farben im Scheinwerferlicht. „Seine kuriosen Cartoons mit schwarzem Federstrich zu köstlichen Geschichten aus dem schwäbischen Familienfundus sind schlichtweg zum Piepen und bereichern die typischen Kabarettmuster kongenial mit bildnerischem Witz“ schreibt die Kleine Zeitung.

Karten gibt es bei der Buchhandlung Mankel-Muth und dem Haus Hellertal zum Peis von 12 Euro im Vorverkauf. An der Abendkasse gibt es Restkarten für 15 Euro. Vorbestellungen sind über die Eule-Webseite (www.kkv-eule.de) möglich. (PM)
Nachricht vom 21.04.2019 www.ak-kurier.de