AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
ASV Altenkirchen lädt zum Eröffnungsangeln an Fronleichnam
Nach mehr als zweijähriger Pause durch Umbauarbeiten und Entschlammung ist die völlig neu gestaltete Weiheranlage „Eisweiher“ im Wiesental zu Altenkirchen fertiggestellt. Wer sich davon überzeugen möchte, sollte sich einen Termin merken: Das schon zur Tradition gewordene „Offene Freundschaftsangeln“ des Angelsportverein Altenkirchen 1953 e.V. findet wieder am Fronleichnamstag, dem 20. Juni, statt.
Das schon zur Tradition gewordene „Offene Freundschaftsangeln“ des Angelsportvereins Altenkirchen 1953 e.V. findet wieder am Fronleichnamstag, dem 20. Juni, statt. (Symbolfoto: Jerzy Górecki, Pixabay)Altenkirchen. Nach mehr als zweijähriger Pause durch Umbauarbeiten und Entschlammung ist die völlig neu gestaltete Weiheranlage „Eisweiher“ im Wiesental zu Altenkirchen fertiggestellt. Die Angelsportfreunde aus Nah und Fern werden eine komplett neue Gewässerlandschaft im wunderschönen Wiesental vorfinden. Das schon zur Tradition gewordene „Offene Freundschaftsangeln“ des Angelsportvereins Altenkirchen 1953 e.V. findet wieder am Fronleichnamstag, dem 20. Juni, statt.

Großes Eröffnungsangeln am 20.Juni
Bereits im Herbst 2018 fanden die ersten Wasserbewohner der neuen Gewässeranlage ein neues Zuhause, Spiegel- und Schuppenkarpfen sowie Schleie, Forellen, Rotaugen und Rotfedern wurden vmn ASV Altenkirchen eingesetzt. Zum großen Eröffnungsangeln am 20. Juni werden weiter Großforellen, Regenbogenforellen, Störe, Zander und Aale eingesetzt. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der im Besitz eines gültigen Jugend- oder Jahresfischereischeines ist. Die Startkartenausgabe erfolgt ab 6 Uhr an der Fischerhütte.

Der erste Durchgang läuft von 7 bis 9 Uhr, es erfolgt dann eine Pause, der zweite Durchgang ist von 10 bis 12 Uhr geplant. Ein Platzwechsel erfolgt nicht, das Anfüttern ist verboten, geangelt wird mit einer Handangeln.

Frühschoppen ab 10 Uhr
Ab 10 Uhr gibt es an der Fischerhütte einen Frühschoppen. Besucher können sich dann ein Bild machen von der neu gestalteten Gewässerlandschaft „Eisweiher“ im Wiesental. Ebenfalls werden die Altenkirchener Angelsportfreunde Fragen und Erklärungen über das neu erbaute Absatzbecken, Zulaufbecken, Biotop und zum Hauptweiher abgeben. Zur Stärkung von Leib und Seele werden kühle Getränke und Spezialitäten vom Grill angeboten.

● Voranmeldungen für das Offene Eröffnungsangeln am 20. Juni werden erbeten an den Vereinsvorsitzenden Karlheinz Fels (Tel.: 0172-2460099, E-Mail: khfels@t-online.de). (PM)
Nachricht vom 12.06.2019 www.ak-kurier.de