AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Eltern wichtig bei der Berufswahl
Eltern sind wichtige Partner bei der Wahl des richtigen Berufes und bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Zu diesem Thema bietet jetzt eine Broschüre der Arbeistagentur eine wichtige Unterstützung.
Region. Die meisten Eltern kennen das: Ihre Kinder stecken mitten in der Pubertät und müssen sich dann auch noch um Berufswahl und Ausbildung kümmern.. Gerade in dieser Situation brauchen sie vor allem die Unterstützung der Eltern. Doch bei den rasanten Veränderungen in der Berufswelt verlieren auch viele Mütter und Väter selbst irgendwann den Überblick.
"Früher gab es eine Handvoll Berufe, da konnte man sich gut orientieren", so Andrea Werner, Leiterin des Teams U 25 bei der Agentur für Arbeit Neuwied. "Heute gibt es mehr als 450 Ausbildungsberufe, es sind völlig neue Berufsbilder entstanden und Berufsbezeichnungen und Inhalte haben sich verändert. Das ist es für die Jugendlichen und die Eltern schwierig, eine Berufswahl zu treffen. Wer sich nur an den altbekannten Berufen orientiert, verspielt nicht selten seine Chancen für die berufliche Zukunft. Denn gerade in den neuen Berufen sind die Möglichkeiten recht groß, später einen dauerhaften Arbeitsplatz zu finden", weiß Werner.
Die Arbeitsagentur bietet deshalb ab sofort über die traditionelle Berufsberatung hinaus Müttern und Vätern mit der Broschüre "Eltern und Berufswahl 2007/2008" einen speziellen Ratgeber an.
Eltern von Schülerinnen und Schülern der achten bis zehnten Klassen erhalten hier eine Vielfalt an Informationen rund um den Ausbildungsmarkt. Sie erfahren zum Beispiel, welche Anforderungen heute an ihren Nachwuchs gestellt werden und können mit Hilfe einer Checkliste feststellen, ob ihr Kind die Ansprüche bereits erfüllt.
Das Magazin ist im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Neuwied erhältlich unter Telefon 02631/891 290. Es kann auch im Internet unter www.machs-richtig.de heruntergeladen werden.
Nachricht vom 20.08.2007 www.ak-kurier.de