AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Sport
Die DJK Betzdorf greift im Handball wieder an
Die DJK Betzdorf ist wieder da: Nach Jahren der Abstinenz im Herrenhandball meldet die DJK Betzdorf zur Saison 2019/20 wieder eine Herrenmannschaft. Bevor die Mannschaft in die Bezirksliga Rhein/Westerwald einsteigt, kommt Landeslist SF 09 Puderbach zum Pokalspiel. Die Partie wird am 25. August um 16 Uhr in der heimischen Molzberghalle angepfiffen.
Die DJK Betzdorf präsentiert ihr neues Bezirksliga-Team. (Foto: Verein)Betzdorf. Nach Jahren der Abstinenz im Herrenhandball meldet die DJK Betzdorf zur Saison 2019/20 wieder eine Herrenmannschaft: Trainiert wird die Mannschaft, die sowohl aus einigen jungen als auch erfahrenen Spielern besteht, von Spielertrainer Marco Cassens und Uli Groß. Beide standen schon früher erfolgreich für die DJK auf dem Feld.

Bevor die Mannschaft in die Bezirksliga Rhein/Westerwald einsteigt, empfängt man den Landeslisten SF 09 Puderbach zur ersten Pokalrunde des Handballverband-Rheinland-Pokals. Die Partie wird am 25. August um 16 Uhr in der heimischen Molzberghalle angepfiffen. Wie das Pokalspiel, steigt dort auch das erste Saisonspiel gegen den TV Moselweiß III am 22. September um 17 Uhr. Die neu formierte und motivierte Mannschaft freut sich auf eine volle Tribüne in der Molzberghalle, um leidenschaftlichen und packenden Handball zu präsentieren. (PM)
Nachricht vom 16.08.2019 www.ak-kurier.de