AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an
Seit April 2019 bietet der Hospizverein Altenkirchen e.V. eine offene Hospiz- und Palliativsprechstunde in drei Seniorenzentren im Kreisgebiet an. Einmal im Monat besteht die Gelegenheit für Betroffene, Bewohner, Mitarbeiter und Zugehörige sich über die Unterstützung des Hospiz- und Palliativberatungsdienstes in der letzten Lebensphase zu informieren.
Die Beratung wird durch die Hospizfachkräfte des Hospizverein Altenkirchen e.V. kostenfrei angeboten. (Foto: Hospizverein Altenkirchen e.V.)Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die Hospizfachkräfte des Hospizverein Altenkirchen e.V. kostenfrei angeboten. Sie haben ein offenes Ohr und nehmen sich Zeit ihre Fragen zu beantworten. Die Sprechstunden finden wie folgt statt:

- Ev. Altenzentrum „Theodor-Fliedner-Haus“ in Altenkirchen im Hospizbüro: jeden ersten Donnerstag im Monat von 16-18 Uhr

- St. Josef Seniorenzentrum Wissen in der Cafeteria: jeden ersten Montag im Monat von 16-17 Uhr

- Seniorenzentrum „Haus am Park“ in Niedersteinebach im Büro der Einrichtungsleitung: jeden ersten Mittwoch im Monat von 16-17Uhr

Selbstverständlich kann auch jederzeit individuell einen Termin nach telefonischer Absprache unter Tel.: 02681-879658 mit den Hospizfachkräften vereinbart werden. Die Einrichtungsleiter*innen und die Hospizkoordinatorinnen hoffen, dass viele Menschen von dem Angebot Gebrauch machen und freuen sich auf das Gespräch. (PM)
Nachricht vom 23.08.2019 www.ak-kurier.de