AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Kochduell auf Betzdorfer Wochenmarkt: SWR dreht „Marktfrisch“
Der Wochenmarkt in Betzdorf wird zum Drehort einer neuen Folge der Sendung „Marktfrisch“ im SWR-Fernsehen. Um 10.30 Uhr am Freitag, dem 20. September, beginnt das Kochduell, bei dem Moderator Jens Hübschen und freiwillige Helferinnen und Helfer aus Betzdorf gemeinsam dem Kochprofi Frank Brunswig begegnen. Gekocht werden darf nur mit marktfrischen Zutaten. Zu sehen ist die Sendung am 3. Oktober um 18.05 im SWR.
Kochduell in Betzdorf: Gourmet-Koch Frank Brunswig (links) und JSWR-Moderator Jens Hübschen treten auf dem Betzdorfer Wochenmarkt an. (Foto: Ben Pakalski) Betzdorf. Es ist wieder soweit: Das SWR-Team baut zum zweiten Mal die „Marktfrisch“-Küche auf dem Betzdorfer Wochenmarkt vor dem Rathaus auf, wo der Markt seit Jahren stattfindet. Auf dem größten Wochenmarkt im nördlichen Rheinland-Pfalz lässt sich Kochprofi Frank Brunswig von der großen Auswahl – von Gemüse über Obst bis hin zu Fleisch gibt es dort alles – für sein Rezept, mit dem er gegen Moderator Jens Hübschen antritt, inspirieren. Über 40 Händler bieten auf dem traditionsreichen Markt, der seit 1879 besteht, ihre vielfältigen Waren an.

Zwischen all den Marktständen macht sich Jens Hübschen wieder auf die Suche nach jemandem, der sich traut, mit ihm gegen den Kochprofi anzutreten. Ist ein Helfer oder eine Helferin gefunden, kann das Duell um etwa 10.30 Uhr am Freitag, dem 20. September, beginnen. Laut SWR-Pressemitteilung ist das „Marktfrisch“ von etwa 9 bis 12 Uhr am Freitag vor Ort. Eine Jury aus Marktbesuchern gilt es mit den frisch zubereiteten Gerichten zu beeindrucken. Die Auflösung des Duells gibt am Donnerstag, dem 3. Oktober um 18.05 Uhr im SWR-Fernsehen. (PM)
Nachricht vom 18.09.2019 www.ak-kurier.de