AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
24-Jährige bei schwerem Motorradunfall verunglückt
Eine junge Frau ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der Landstraße 276 verunglückt. Sie hatte nach einem Überholvorgang die Kontrolle über ihr Motorrad verloren und war im Straßengraben gelandet.
Weyerbusch. Am 24.Oktober 2019 gegen 14.50 Uhr befuhr die 24- jährige Motorradfahrerin mit ihrem Krad die L 276 aus Weyerbusch kommend in Richtung Leuscheid. Nachdem sie zwei Fahrzeuge überholte hatte, verlor sie beim Einscheren die Kontrolle über ihr Motorrad, kam ins Schleudern und landete im Straßengraben. Dabei zog sie sich diverse Prellungen und eine Fraktur zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Altenkirchen gebracht. Die Schadenshöhe beträgt 3200 Euro.
Nachricht vom 25.10.2019 www.ak-kurier.de