AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Berufsfachschule Pflege neu an der BBS Wissen
Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule Wissen ist im Wandel: Nach jahrzehntelanger Erfahrung, geprägt von Umstrukturierungen und Fortschritten innerhalb der Ausbildung von Altenpflege(hilfs-)kräften in der Region, sieht sich die Schule nun neuen Herausforderungen entgegen.
Das Team der Pflegeausbildung an der BBS Wissen (Foto: BBS Wissen)Wissen. Mit Beginn des neuen Jahres wird durch das Inkrafttreten des Pflegeberufegesetzes die bisherige Dreiteilung der Ausbildungsberufe in der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und der Altenpflege abgelöst. Die Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann ist eine nach neuen Richtlinien ausgerichtete dreijährige Ausbildung, die aus theoretischem und praktischem Unterricht an einer Pflegeschule sowie einer praktischen Ausbildung in einem Ausbildungsbetrieb besteht. Im dritten Ausbildungsjahr bietet sich die Möglichkeit, nach einer zweijährigen generalistisch ausgerichteten Pflegegrundbildung entweder den generalistischen Schwerpunkt fortzuführen, oder sich auf die Pflege von Kindern und Jugendlichen bzw. die Pflege von alten Menschen zu fokussieren.

Die reformierte Ausbildung in der Pflege startet an der BBS Wissen ab August, mit Beginn des neuen Schuljahres 2020/2021, wobei hier die generalistische Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann sowie die Spezialisierung auf die Altenpflege, Abschluss Altenpflegerin/Altenpfleger, angeboten werden.

Die Ausbildung zur/zum Altenpflegehelferin/Altenpflegehelfer bleibt hiervon unberührt.
Wer also an einer abwechslungsreichen, verantwortungsvollen und zukunftsorientierten Ausbildung in der pflegerischen Versorgung sowie der Begleitung und Unterstützung von Menschen aller Altersstufen interessiert ist, kann sich noch bis zum 1. März um einen Schulplatz bewerben.

Weiterführende Informationen und Ansprechpartner finden gibt es unter www.bbs-wissen.de oder am Informationsabend der Berufsbildenden Schule am Donnerstag, 30. Januar 2020, von 17-19 Uhr, in der Hachenburger Straße 47 in Wissen. (PM)
Nachricht vom 09.01.2020 www.ak-kurier.de