AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Senioren feiern Karneval in Horhausen mit buntem Programm
„Alaaf und Helau!“: Die Seniorenakademie und die Ortsgemeinde Horhausen laden gemeinsam zur närrischen Seniorensitzung am Samstag, 15. Februar um 14.11 Uhr in das Kaplan-Dasbach-Haus ein.
Bei der närrischen Seniorensitzung in Horhausen wird gesungen, geschunkelt und gelacht. Unser Foto zeigt Obermöhn Renate Margenfeld-Müller, Seniorin Regina Schäfer und Alt-Sitzungspräsident Michael Müller. (Foto: Privat)Horhausen. Im Rahmen der Begrüßung durch Ortsbürgermeister Thomas Schmidt und den Vorsitzenden der Seniorenakademie, Rolf Schmidt-Markoski, werden auch die ältesten anwesenden Senioren geehrt. Nach der großen Kaffeetafel startet dann das bunte Programm. Alt-Sitzungspräsident Michael Müller wird wieder durch den unterhaltsamen Nachmittag führen.

Nach dem festlichen Einmarsch der Gruppen der KG Horhausen mit ihrem Vorsitzenden Michael Grobler hat die neu gegründete Musikgruppe „Horser Querschläger“ Premiere und will mit einem Ständchen begeistern. Mit von der Partie sind die Tanzgruppen der KG: „Minifunken“, „Horser Supergirls“, Jugendfunken sowie das Funkencorps der KG. Für Büttenvorträge sorgen Obermöhn Renate Margenfeld-Müller, Mitglieder des Vorbereitungskreises der Seniorenakademie und Kathi Lachmuth.

Für die musikalische Unterhaltung zeichnet Alexander Pott verantwortlich. Natürlich wird gemeinsam gesungen und geschunkelt. Alle Freunde (ab dem 65. Lebensjahr) des rheinischen Karnevals sind zur Feier eingeladen. Weitere Auskünfte erteilt Vorsitzender Rolf Schmidt-Markoski, Tel. 02687/929 507. (PM)
Nachricht vom 26.01.2020 www.ak-kurier.de