AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Kindergarten besuchte die Feuerwehr Kausen
Die Kindergarten-Abschlussgruppe hat jetzt die Feuerwehr Kausen besucht. Umfassen informiert wurden die Kinder über die Arbeit der Feuerwehr und wie man einen Notruf absetzt.
Kausen. Die Kindergartenkinder der Abschlussgruppe des Kausener Kindergartens besuchten, wie schon in den vergangenen Jahren, gemeinsam mit ihren Erzieherinnen die Feuerwehr Kausen. Freundlich begrüßt wurden sie vom stellvertretenden Wehrführer Thomas Schuhen, dem stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart Stefan Schwan und den Feuerwehrkameraden Christof Hammer, Michael Schneider, Rainer Schütz, Werner und Andreas Schuhen. Im Schulungsraum des Feuerwehrhauses wurden die Kinder über die Arbeit der Feuerwehr informiert. Außerdem wurde den Vorschulkindern erklärt, wie man sich bei einem Feuer richtig verhält und wie man einen Notruf absetzt. Im Anschluss daran folgte die Besichtigung des Feuerwehrgerätehauses, der Feuerwehreinsatzzentrale und der Feuerwehrfahrzeuge. Die einzelnen Fahrzeuge wurden von den Feuerwehrmännern vorgestellt und die verschiedenen feuerwehrtechnischen Geräte wie zum Beyispiel Rettungsschere, Spreizer, Hebekissen, Atemschutzgerät und Strahlrohre konnten von den begeisterten Kindern "ausprobiert" werden. Danach konnten die Kindergartenkinder beim Zielspritzen mit verschiedenen Strahlrohren und der Kübelspritze ihr Geschick unter Beweis stellen. Natürlich wurden auch alle von den Kindergartenkinder gestellten Fragen von den Feuerwehrleuten beantwortet. Der Hinweis darauf, dass mit 10 Jahren der Jugendfeuerwehr Kausen beigetreten werden kann, durfte natürlich auch nicht fehlen. Höhepunkt und gleichzeitiger Abschluss des Besuches war dann die Fahrt im Feuerwehrfahrzeug zurück zum Kindergarten.
Die Vorschulkinder bedankten sich für die interessanten Stunden bei der Feuerwehr mit einem "Hip-Hop". Die Erzieherinnen schlossen sich dem Dank an und freuen sich schon darauf, im nächsten Jahr wiederzukommen. Zum Abschluss des Besuches wünschten die Feuerwehrkameraden den kleinen Gästen alles Gute für die anstehende Schulzeit.
xxx
Foto: Schon traditionell ist der Besuch der Kindergartenkinder bei der Feuerwehr Kausen.
   
Nachricht vom 25.06.2010 www.ak-kurier.de