AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Ein schönes, musikalisches Dorffest in Sassenroth
Viel Musik und viel Spaß gab es beim kleinen, aber feinen Dorffest in Sassenroth, das einmal mehr der MGV organisiert hatte. Aber auch Speis und Trank kamen nicht zu kurz.
Sassenroth. Beim diesjährigen Dorffest des MGV Sassenroth spielten erstmals fünf Schüler vom Gymnasium Betzdorf zur Unterhaltung der Gäste auf und die Sänger waren darüber sehr erfreut. In den Vorjahren sorgte die Formation "Westerwälder Trachtenkapelle" immer für die musikalische Unterhaltung, doch diese Musiker haben aus Altersgründen ihre Band aufgelöst. Seit vier Jahren in Folge führt der Männergesangverein Sassenroth das Dorffest am Bürgerhaus durch, welches früher über viele Jahre als Waldfest gefeiert wurde. Doch der Waldfestplatz ist für ältere Leute nicht so gut zu erreichen und daher verlegten die Sänger ihr Fest in den Ort, denn letztlich sind die dabei erzeilten Einnahmen für den MGV notwendig, um die laufenden Kosten zur Aufrechterhaltung ihres Gesangvereins decken zu können. Ein großes Programm gibt es beim Dorffest nicht, da der MGV selbst auch nur noch ein kleiner Verein ist und somit keine großen Veranstaltungen mehr schultern kann. Das Angebot zum Torwandschießen und "Cornhole Spielen" nutzten vorwiegend die Kinder. Kleine Preise gab es beim Inhalt schätzen zweier Gläser zu gewinnen. Zur Verpflegung der Festgäste gab es neben Würstchen und Steaks vom Grill auch frisch geräucherte Forellen, die Guido Bähner, Erhard Utsch und Rainhard Haak zubereitet hatten. (anna)
xxx
Die Kinder übten sich beim Dorffest im "Cornhole Spiel". Fotos: anna
     
Nachricht vom 26.07.2010 www.ak-kurier.de