AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Gebhardshainerin gewinnt internationalen Speaker Slam
Nach New York, München, Düsseldorf und Hamburg fand nun der internationale Speaker Slam in Mastershausen statt. Der von Top-Speaker Hermann Scherer ins Leben gerufene „Rednerwettstreit“ begeistert mit vielfältigen Themen, die alle Bereiche des Lebens, von Business bis privat, abdecken. Corinna Kirchhöfer aus Gebhardshain riss das Publikum in vier Minuten mit geschliffener Rhetorik mit.
Corinna Kirchhöfer beim internationalen Speaker Slam in Mastershausen (Foto: Hermann Scherer)Gebhardshain/Mastershausen. Beim internationalen Speaker Slam werden die Zuschauer Zeugen eines spannenden und abwechslungsreichen Vortragswettbewerbs. Eine professionelle Jury wählt unter allen Teilnehmern GewinnerInnen in verschiedenen Kategorien aus. Mit einer eindrucksvollen Bühnenperformance überzeugte am Samstag, den 17. Oktober, die junge Westerwälderin Corinna Kirchhöfer beim internationalen Speaker Slam in Mastershausen.

Hermann Scherer sagte über Ihre Performance: „Das nenne ich großes, großes Kino.“ Corinna Kirchhöfer verstand gleich, das Publikum vor Ort in ihre Bühnenperformance einzubinden und strahlte mit purer Selbstsicherheit. Die Faszination auf der Bühne, mit dem Mikrofon zu performen, liegt Corinna Kirchhöfer im Blut. Freies Reden, moderieren und auch motivieren sind wesentliche Grundlagen, die zusammen mit ihrer Persönlichkeit zum Sieg bei diesem Event geführt haben. Sie gewann mit dem Award einen Live-Talk mit Hermann Scherer im Erfolgsformat „Scherer Daily“, das mittlerweile einen festen Bestand bei „Hamburg 1“ im Nachmittagsprogramm gefunden hat. Mit 77 teilnehmenden Acts in über acht Stunden war es auch wieder ein Marathon-Event aus den Scherer-Studios in Mastershausen.

Einsatz in Afghanistan veränderte Lebenseinstellung
Corinna Kirchhöfer war zeit ihres jungen Lebens eine Soldatin mit einer puren fremdbestimmten Lebensführung. Mit einem lebensgefährlichen Einsatz in Afghanistan veränderte sich die Lebenseinstellung der heute selbstbewussten Frau aus dem Westerwald. Nach ihrer Dienstzeit arbeitete sie zunächst selbstständig als Fitnesstrainerin und kam mit tiefgründigen Persönlichkeitscoachings zur eigenen selbstbestimmten Grundlage, ihr Leben komplett auf neuen Säulen auszurichten.

Heute ist die selbstständige Unternehmerin aus Gebhardshain erfolgreich in ihrem Business, welches sich aus unterschiedlichen Bereichen zusammensetzt. Sie produziert neben einem fortlaufenden Podcast auch Video-Kurse und gibt lukrative Hilfestellung zum Zeitmanagement an andere UnternehmerInnen weiter, damit diese gezielt und nachhaltig beständig in ihrem Business wachsen können. (PM)
Nachricht vom 22.10.2020 www.ak-kurier.de