AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Westerwald Bank unterstützt Horhausener Boulefreunde
Freude bei den Horhausener Boulefreunden. Mit einer Spende von 250 Euro unterstützt die Westerwald Bank die Finanzierung und UNterhaltung der Bouelbahn an den Tennisanlagen.
Horhausen. Die Westerwald-Bank hat ein Herz für Boulefreunde. Mit einem Betrag von 250 Euro trägt die Bank zur Finanzierung und Unterhaltung der Boulebahn an den Tennisanlagen auf dem Gemeindegrundstück in Horhausen bei. Der Heimat- und Verkehrsverein Horhausen hatte vor sechs Jahren die Bahn gebaut und unterhält sie auch heute noch. Die Anlage wird dank des Niedersteinebachers Philipp Jung und seiner Boulefreunde aus dem gesamten Raum Horhausen gut angenommen. Höhepunkt ist das alljährliche Bouleturnier im September, bei dem der Raiffeisencup ausgetragen wird. Unser Foto zeigt Westerwald-Bank-Geschäftsstellenleiter Stefan Scherer (links) gemeinsam mit Ortsbürgermeister Rolf Schmidt-Markoski, der zugleich auch Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins ist, auf der Anlage.
Nachricht vom 26.09.2010 www.ak-kurier.de