Werbung

Nachricht vom 12.02.2017    

Kindertagesstätte „Rappelkiste“ in Ingelbach ausgezeichnet

Die Kindertagesstätte „Rappelkiste“ in Ingelbach wurde mit dem Qualitätssiegel "Bewegungskita Rheinland-Pfalz" ausgezeichnet. Die Qualifizierung, die nun auch mit dem Siegel sichtbar ist, wurde von Annelie Fix, Turnverband Mittelrhein überreicht.

Ingelbach. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung geworden. Mit dem landesweiten Qualitätssiegel zeichnet der Verein "Bewegungskindertagesstätte Rheinland-Pfalz e.V." Kindertageseinrichtungen aus, die der ganzheitlichen Förderung durch Bewegung und Spiel eine hohe Bedeutung beimessen. Das pädagogische Konzept einer Bewegungskita beinhaltet, dass die körperlich-motorische, geistige, soziale und emotionale Entwicklung der Kinder besonders durch vielfältige Angebote in Bewegung und Spiel nachhaltig unterstützt wird.

Die Kindertagesstätte „Rappelkiste“ wurde am Freitag, 10. Februar als 110. Kindertagesstätte in Rheinland-Pfalz das landesweit anerkannte Qualitätssiegel „Bewegungskita Rheinland-Pfalz“ verliehen. Kita-Leiterin Orfgen freute sich, dass sie nach erfolgreicher Erfüllung aller Qualitätskriterien das begehrte Qualitätssiegel aus den Händen von Anneli Fix (Turnverband Mittelrhein) entgegennehmen durfte. Fix würdigte in ihrer Laudatio die Leistungen des Kita-Teams, das auf seinem Weg zur Bewegungskita nicht nur besondere Qualifikationen im Bereich „Entwicklungsförderung durch Bewegung“ bei Fortbildungen erworben hat, sondern dem es gelungen ist, im pädagogischen Konzept und Alltag, viel freie Bewegungs- und Spielzeit für die Kinder, täglich angeleitete Bewegungseinheiten sowie wöchentliche Bewegungsstunden zu verankern. Zudem verfügt die Kindertagesstäte Rappelkiste über eine kindgerechte und bewegungsfreundliche Ausstattung der Innen- und Außenbereiche, engagiert sich in der Netzwerkarbeit mit sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen und hat Vorbild- und Multiplikatorenfunktion für andere Einrichtungen.

„Bewegungskitas sehen Bewegung und die Bewegungsfreude der Kinder als Grundlage für Bildung, Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Bewegung und Spiel als verbindende Elemente leisten aber auch einen wertvollen Beitrag zur Integration von Kindern in Kitas sowie in unsere Gesellschaft und tragen damit zur Chancengleichheit von Kindern bei. Die Bildungs- und Erziehungsempfehlungen für Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz stellen ebenfalls die besondere Bedeutung der Bewegung heraus. Die Auszeichnung soll das besondere Konzept und das Engagement bei der Umsetzung sichtbar würdigen und so andere Einrichtungen motivieren, diesen Vorbildern nachzueifern“, so die Ministerin für Bildung, Dr. Stefanie Hubig.

Als Bewegungskita zeigt die Kindertagesstätte Rappelkiste nun auch nach außen, dass sie einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung und gegen Bewegungsmangel leistet sowie Bildungsinhalte bewegt gestaltet. (Pressemitteilung)


Kommentare zu: Kindertagesstätte „Rappelkiste“ in Ingelbach ausgezeichnet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall mit Schulbus forderte drei Leichtverletzten

Betzdorf. Eine 62-jährige PKW-Fahrerin befuhr am Mittwoch, 29. März, gegen 16.06 Uhr die Eberhardystraße aus Richtung Rainchen ...

Abwechslungsreich geht es durch ein erlebnisreiches Jahr

Montabaur. Zahlreiche Angebote der Natur- und Umweltverbände, der Forstverwaltungen und vieler engagierter Privatpersonen ...

Jährliche Wanderung führte nach Gebhardshain

Wissen-Schönstein. Kürzlich begab sich der Vorstand der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ...

August Sander Sprechstunde findet erneut statt

Altenkirchen. Man findet Fotografien von August Sander nicht nur in Museen. Immer noch gibt es viele Westerwälder, die alte ...

Löschzug Oberlahr hat neue Wehrführung

Oberlahr. Mit 4.290 Stunden ehrenamtlichen Dienst für die Allgemeinheit waren die 31 aktiven Mitglieder des Löschzuges Oberlahr ...

Neue Informationen zum Wissener Rathaus-Standort

Wissen. Der Wissener Rathausneubau ist schon seit einiger Zeit kein Thema mehr für die Verbandsgemeindeverwaltung. Dieser ...

Weitere Artikel


FDP-Kreisparteitag im Zeichen der großen Politik mit Ehrungen

Daaden-Biersdorf. Kreisvorsitzender Christof Lautwein begrüßte unter den Gästen den Ehrenvorsitzenden und ehemaligen Minister ...

Erste Biathlon Rheinland-Meisterschaften in Emmerzhausen

Emmerzhausen. Die Verantwortlichen des SVS Emmerzhausen verwandelten den Bereich hinter der Skihütte Emmerzhausen in ein ...

Treif spendet Tombola-Erlös an Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Oberlahr. Eine Spende in Höhe von 4.485 Euro hat kürzlich das Oberlahrer Maschinenbau-Unternehmen TREIF an die Freunde der ...

Kreisgrüne gegen Schließung Haltepunkt Marienthal

Betzdorf. Tagesaktueller Punkt war die Situation des Bahnhaltepunktes Marienthal. Es herrschte großes Unverständnis darüber, ...

Qualifizierung von Sprachförderkräften bei der KVHS

Altenkirchen. Die Entwicklung von Sprachkompetenz ist ein zentraler Schlüssel zur Bildung, eine wichtige Voraussetzung für ...

Die Jugendpflege Betzdorf-Kirchen informiert

Betzdorf. Da der kleine Rabe Socke beim ursprünglich geplanten Termin erkrankt war, gibt es einen Ersatztermin am Ostersonntag, ...

Werbung