Werbung

Nachricht vom 12.04.2017    

Westerwaldbahn wünscht frohe Ostern

Für die jungen Fahrgäste der Daadetalbahn und für die Besucher der Reisecenter in Wissen und Au/Sieg gibt es eine Osterüberraschung. Mit Schokoladenhasen wurden die Schülerinnen und Schüler am letzten Schultag beschenkt.

Foto: Westerwaldbahn

Steinebach. Um den Start in die Osterferien noch mehr zu versüßen erhielten die jungen Fahrgäste der Daadetalbahn am Freitag, 7. April, von der Westerwaldbahn GmbH ein schokoladiges Präsent. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich sehr über die Schokolade zum Frühstück und baten die Westerwaldbahn noch öfter solche Aktionen durchzuführen.

Die Daadetalbahn wird im Stundentakt ab 4.40 Uhr bis 21.40 Uhr auf der Strecke von Betzdorf nach Daaden betrieben. Die Strecke verläuft von Betzdorf über Alsdorf, zu den Haltepunkten in Schutzbach, Niederdreisbach und Biersdorf. Der Endhaltepunkt ist Daaden. Hier liegt der Bahnhof sehr zentral in unmittelbarer Nähe zum Ortskern.

Auch die Kunden der Reise-Center in Wissen/Sieg und Au/Sieg werden von Donnerstag, 13. bis Samstag, 15. April zum Osterfest ein kleines Geschenk erhalten.


Kommentare zu: Westerwaldbahn wünscht frohe Ostern

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Zweiter Workshop zu Geschäftsmodelle Industrie 4.0

Herdorf/Kreisgebiet. Viele Unternehmen begreifen die Veränderung durch Industrie 4.0 als Chance, andere halten noch an ihren ...

Kostenlose Infoveranstaltung "Karrierefaktor Weiterbildung"

Altenkirchen. 2017 ist ein besonderes Jahr für die IHK Akademie Koblenz, es wird das 50-jährige Bestehen gefeiert und dazu ...

Betriebsversammlung bei Baumgarten Daaden im Zeichen des Protestes

Daaden. Der Betriebsrat der Firma Baumgarten hatte für den 25. April ab 13 Uhr zur zweiten Betriebsversammlung eingeladen. ...

Kreis AK: 1 Million Euro von der KfW für Energiespar-Sanierungen

Kreis Altenkirchen. Das teilt die IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach mit. Die Bau- und Umweltgewerkschaft: „Jede energetische Sanierung ...

Steuereinnahmen Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg: Weiteres Rekordjahr

Altenkirchen/ Kreisgebiet. „Das wird nicht ewig so weitergehen“, stellte der Vorsteher des Finanzamts Altenkirchen-Hachenburg, ...

Frühjahrsumfrage 2017: Die Handwerkskonjunktur brummt

Region. Das Ergebnis: 81 Prozent geben im 1. Quartal 2017 einen gestiegenen oder konstanten Auftragsbestand an. Die Bewertungen ...

Weitere Artikel


Thorsten Blatz zeigt gute Frühform

Betzdorf. Beim 68 Kilometer langen KT/ABC-Rennen mit zirka 95 Startern auf einem leicht welligen, windanfälligen Kurs mussten ...

Gemeinschaftskonzert begeisterte das Publikum in Mudersbach

Mudersbach. Erstmals haben die Siegtaler Musikanten und die Bergknappen ein gemeinsames Konzert gespielt. Die Idee dazu hatte ...

Jahresversammlung des Aktionskreises Altenkirchen

Altenkirchen. Vorsitzende Katja Lang begrüßte zur Mitgliederversammlung von der Verwaltung Rebecca Seuser und Fred Jüngerich. ...

Technischer Defekt bringt Bambini-Fahrer um einen Doppelsieg

Altenkirchen. Mit riesigen Schritten kletterte Tom Kalender die Karriereleiter in der letzten Zeit hinauf. Im letzten Jahr ...

Müll-Projekt der Kindertagesstätte St. Jakobus Altenkirchen

Altenkirchen. Die Fastenzeit ist in der katholischen Kindertagesstätte St. Jakobus Altenkirchen eine besondere Zeit. Mit ...

Geschwister Ermert überzeugen in Kottenheim

Betzdorf. Beim vierten Lauf des Bulls-Cups für Mountainbiker gingen am vergangenen Sonntag für Ski und Freizeit Betzdorf ...

Werbung