Werbung

Nachricht vom 12.04.2017 - 13:30 Uhr    

Festnahme von zwei jugendlichen Intensivtätern nach Handtaschenraub

Zwei Jugendliche, 16 und 17 Jahre alt, wurden am Mittwoch, 12. April von der Polizei Betzdorf, Sachgebiet Jugendkriminalität festgenommen. Sie stehen beide im Verdacht, ein 15-jähriges Mädchen am 11. April am Bahnhof Daaden ausgeraubt zu haben. Der 16-Jährige gilt als Intensivtäter und der Haftbefehl des Amtsgerichts lag bereits vor, da eine längere Freiheitsstrafe ansteht. Der 17-Jährige mit Wohnsitz Siegen wird am Donnerstag, 13. April dem Haftrichter vorgeführt.

Symbolfoto: AK-Kurier

Betzdorf. Am Mittwoch, 12. April, hat das zuständige Sachgebiet für die Bekämpfung von Jugendkriminalität Betzdorf zwei der Polizei länger bekannte jugendliche Intensivtäter festgenommen. Beide stehen im Verdacht am 11. April am Bahnhof in Daaden eine 15-Jährige ausgeraubt zu haben. Nach Schilderung der Geschädigten entrissen sie ihr die Handtasche und nahmen zunächst das Handy und die Geldbörse an sich. Aus der Geldbörse entwendeten sie 50 Euro.

Die jugendlichen im Alter von 17 und 16 Jahren wurden an der Wohnanschrift des jüngeren Täters im Großraum Elkenroth festgenommen. Der 16-jährige Intensivtäter wurde mit einem Haftbefehl des Amtsgerichtes Koblenz gesucht. Ihm werden insbesondere Körperverletzungsdelikte, Widerstandsdelikte bis hin zum Raub, Betäubungsmittelverstöße und Verkehrsdelikte vorgeworfen und er ist bei der Polizei auch wegen seines hemmungslosen, brutalen Vorgehens bekannt gewesen. Der Haftbefehl wurde erlassen, da er eine längere Freiheitsstrafe zu erwarten hat.

Auch der 17-jährige Täter mit eigentlichem Wohnsitz in Siegen ist mehrfach polizeilich im Kreis Altenkirchen und im Westerwaldkreis in Erscheinung getreten. Er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in Koblenz festgenommen und wird dem Haftrichter am Donnerstag, 13. April, vorgeführt.



Aktuelle Artikel aus der Region


Motorradfahrer stürzt und prallt mit PKW zusammen

Maroth. Ein 23-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Betzdorf befuhr mit seinem Motorrad die Kreisstraße 135 aus Richtung Marienhausen ...

Am Sonntag geht es „WIEDer ins TAL“

Region. Am nächsten Sonntag, dem 27. Mai, findet von 10 bis 17 Uhr der Radwandertag „WIEDer ins TAL“ statt. Die Landesstraße ...

Mitarbeiter prägen die Bank mit

Hachenburg/Region. Wenn die Westerwald Bank langjährige Mitarbeiter würdigt, dann gibt es immer viel zu erzählen. Denn die ...

Grundschule Etzbach kürte die besten Vorleser

Etzbach. Traditionell findet alle zwei Jahre der Vorlesewettbewerb an der Grundschule Etzbach statt. In den einzelnen Klassen ...

Altenkirchener Realschüler stellten eigene Bilderbücher vor

Altenkirchen. Einige Schüler der 10. Klassen der August-Sander-Realschule plus Altenkirchen besuchten die evangelische Kindertagesstätte ...

Feuerwehrfest in Kirchen mit Übung der Jugendwehr

Kirchen. Das alljährliche Feuerwehrfest der Feuerwehr Kirchen findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 3. Juni, ab 11 Uhr am ...

Weitere Artikel


Erstes Zukunftsupdate im Kreis Altenkirchen

Eichelhardt / Kreis Altenkirchen. Das erste Zukunftsupdate zum Thema „Technologien & Prozesse“ fand Ende März in den Räumen ...

Neue Gästezeitung „Faszination Westerwald“ erschienen

Waldbreitbach. Die im Magazin-Stil herausgebrachte Gästezeitung gliedert sich nach den folgenden Oberthemen: Natur, Kultur, ...

Schwarzwildbejagung im Fokus bei Hegeringversammlung

Gebhardshain. Bei der gut besuchten Hegeringversammlung im Dorfkrug in Elkenroth konnte der Hegeringleiter Wolfgang Gross ...

Pablo Kramer fährt beim ADAC Kart-Cup Rennen auf Platz 2

Hamm/Kerpen. Auf dem traditionsreichen Erftlandring in Kerpen startete am vergangenen Wochenende der Westdeutsche ADAC Kart-Cup ...

Jahresversammlung des Aktionskreises Altenkirchen

Altenkirchen. Vorsitzende Katja Lang begrüßte zur Mitgliederversammlung von der Verwaltung Rebecca Seuser und Fred Jüngerich. ...

Gemeinschaftskonzert begeisterte das Publikum in Mudersbach

Mudersbach. Erstmals haben die Siegtaler Musikanten und die Bergknappen ein gemeinsames Konzert gespielt. Die Idee dazu hatte ...

Werbung