Werbung

Nachricht vom 14.04.2017    

Jessica Weller neue CDU-Vorsitzende in Gebhardshain

Die Neuwahl des Vorstandes sowie die Wahl von Delegierten für den Kreisparteitag standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Gebhardshainer Christdemokraten am vergangenen Dienstag. Künftig wird die neue Vorsitzende Jessica Weller aus Gebhardshain die Geschicke des Gemeindeverbandes führen.

Die CDU Gebhardshain hat sich ein neues Vorstandsteam gewählt. Foto: Privat

Gebhardshain. Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Gebhardshain haben einen neuen Vorstand gewählt. Jessica Weller wird gemeinsam mit den stellvertretenden Vorsitzenden Bettina Lück und Martin Lück, dem Geschäftsführer Hans-Georg Both und dem Schatzmeister Josef-Georg Solbach die Vorstandsarbeit übernehmen. Dem neuen Vorstand gehören darüber hinaus zehn Beisitzer aus den drei zugehörigen CDU-Ortsverbänden an.

Der bisherige Vorsitzende und neue erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain, Joachim Brenner, stand nach 15 Jahren an der Spitze des Gemeindeverbandes nicht mehr als Vorsitzender zur Verfügung. Ebenso stellten die bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden, Bernd Mockenhaupt und Doris Hahmann, ihr Amt zur Verfügung. Ihnen galt der Dank der anwesenden Mitglieder für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren.

In seinem Jahresbericht ging Brenner auf die vergangene Wahl zum neuen Verbandsgemeinderat ein. Die Vorbereitung dazu und der Wahlkampf sei der Arbeits-Schwerpunkt im zurückliegenden Jahr gewesen. Er listet die seit 2016 erfolgten Veranstaltungen, etwa mit Dr. Peter Tauber und Julia Klöckner auf. Weitere gute Veranstaltungen seien das gemeinsame Fischessen sowie die Rocknacht in Fensdorf gewesen, letztere durch die engagierte Mithilfe vieler Mitglieder.

Die zentralen Themen der Union seien im vergangenen Jahr der Erhalt unserer Schulen und der guten und preiswerten Wasserversorgung, die Förderung einer starken Feuerwehr sowie eine für den Bürger vernünftige Zusammenführung der beiden Verbandsgemeindeverwaltungen gewesen.

Beim Ausblick auf die Zukunft freut sich der Vorsitzende, dass es unter der Leitung von Christian Behler wieder eine JU auf der Ebene beider Gemeindeverbände gebe. Zum Abschluss seines Berichtes und seiner Amtszeit betont Joachim Brenner, dass ihm in den letzten 15 Jahren diese Arbeit Freude gemacht habe. Brenner dankte den anwesenden Mitgliedern für die Unterstützung und das Vertrauen in den vergangenen 15 Jahren und sagte dem neuen Vorstand seine Mitwirkung zu. Für die Zukunft appelliert er an die Parteifreunde, für ihre Überzeugungen einzustehen und Verantwortung für die Partei und die Gesellschaft zu übernehmen.

Im Anschluss an die Vorstandsneuwahlen wählte die Versammlung noch die Vertreter des CDU-Gemeindeverbandes für den CDU-Kreisparteitag und -Kreisparteiausschuss.

Zum Abschluss der Mitgliederversammlung bedankte sich die neue CDU-Vorsitzende Jessica Weller bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für die geleistet Arbeit und versprach sich mit aller Kraft für die Belange der CDU in Gebhardshain einzusetzen.


Kommentare zu: Jessica Weller neue CDU-Vorsitzende in Gebhardshain

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Jugend für Fairen Handel – Aktion des Weltladens

Betzdorf. Die erste Zielgruppe die angesprochen werden soll, sind die Jugendorganisationen der Parteien im Kreis Altenkirchen. ...

Nachfrage an Ferienbetreuungen im Kreis Altenkirchen steigt

Altenkirchen. Im "KOMPA" nehmen in dieser Woche 35 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren an einer Ferienbetreuung ...

Senioren-Union aus dem AK-Land auf Entdeckertour am Rhein

Kreis Altenkirchen. Durch eine sehr kompetente Führung lernten die Teilnehmer die wichtigsten politischen Höhepunkte dieses ...

Martin Diedenhofen besuchte „Unikum“ in Altenkirchen

Altenkirchen. Der SPD-Bundestagskandidat Martin Diedenhofen besuchte den Regionalladen „Unikum“ in Altenkirchen. Zusammen ...

Siegstrecke muss besser und attraktiver werden

Betzdorf. „Die Wirtschaftsräume Südwestfalen und Köln, bei durchgängigen Tarifen, auf der Schiene besser und attraktiver ...

Rheinland-Pfalz löst Pensionsfonds auf

Region. Dazu erklärt der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach:
„Die Landesregierung hat den Bürgerinnen ...

Weitere Artikel


Mit der Jojo-Weber-Band über den Dächern in den Mai feiern

Wissen. Neben den größten Hits u.a. von CCR, Beatles, Rolling Stones, Smokie oder Tom Petty wird ein leckeres Grill-Angebot ...

Push-up, Pillen und Prosecco bei der "Eule"

Betzdorf. Vollmer fragt sich ganz unbescheiden, was eine Frau mit dem Leben anfängt, wenn sie nicht mehr als Teenager durchgeht, ...

Scheel, von Sinnen und Hansen in der Stadthalle

Altenkirchen. Los geht es am Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr mit Randy-Hansen-Konzert: Seit Jimi Hendrix´ Tod 1970 gab es ...

Messerattacke in Hamm - Opfer schwer verletzt

Hamm. Am Donnerstag, 13. April, gegen 16.32 Uhr, griff ein 38-jähriger Mann auf einem Parkplatz in der Lindenallee in Hamm ...

Zusselfest in Steinebach/Sieg in diesem Jahr mit Maifeier

Steinebach. Den Frühling feiern ohne Zusselfest in Steinebach - für viele Fans des lustigen Treibens um die Zusselmeisterschaft ...

CDU Wissen schlägt Berno Neuhoff als Stadtbürgermeister vor

Wissen. In der Pressemitteilung unterstrichen sowohl Fraktionsvorsitzender Ulrich Marciniak wie auch Stadtverbandsvorsitzender ...

Werbung